Windhose

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Joshuas windhose.jpg

Die erste Windhose gefertig 12 v. Chr. durch den Schneider Joshua

Eine Windhose ist ein sehr luftiges Kleidungsstück. Der Vorteil dieses Kleidungstückes liegt darin, daß man es sehr leicht selbst herstellen kann. Es zählt daher zu den freien Gütern.

[Bearbeiten] Herstellung

Nach der Einnahme von z.B. Bohnen kann durch natürliche Gärung im menschlichen Körper sehr viel Luft produziert werden. Die ist nicht zu verwechseln mit den Aussagen von Politikern. Diese heiße Luft strömt aus dem Mund, nicht aus dem Rektum, ist aber durchaus vergleichbar.

Stumpfsymbol.jpg Dieser Artikel ist ein Stumpf!

Diese Vorlage bescheinigt dem Artikel, was man sonst nur über Peter Maffay sagt: Er ist etwas zu kurz geraten. Ist das Thema für einen ausführlichen Artikel eher ungeeignet, so droht die Abschiebung ins Undictionary.

Spezialprojekte
projects