FANDOM


Wilhelm II Württemberg

$ \mathfrak{So\ zog\ der\ Busch\ im\ Wald\ herum} $
$ \mathfrak{und\ stets\ dabei\ war'n\ Plisch\ und\ Plum.} $
$ \mathfrak{Denn\ frische\ Luft\ von\ alters\ her} $
$ \mathfrak{die\ hilft\ genauso\ wie\ Likoer.} $



Wilhelm Busch mein Name war.
Wurd' gebor'n in Wiedensahl
Achtzehnhundertzweiunddreißig
im April der Mitte, weiß ich.


Bin gestorb'n im Jahr Null Acht
Neunter Erster in der Nacht.
War ein Dichter, war ein Maler,
ich verdiente manchen Taler.


Mit Humor und mit Satire
zeitgenössisch karikierte
ich die Welt des Künstlertuns,
Klerusseins und Bürgertums.


VorwortBearbeiten



Ach was muß man oft von meinem
Leben hören oder lesen!
Wie zum Beispiel hier im Netze,
welches schreibet dumme Sätze.
Das, anstatt durch weises Lachen,
sich erquickt im Lustigmachen
Oftmals noch darüber lehret,
und sich heimlich wissbegehret.


Ja, zur Unsinnstätigkeit,
Ja, dazu ist man bereit!
Nutzer necken, User quälen,
Webspace, Kennwort, Eintrag stehlen
Das ist freilich angenehmer
und dazu auch viel bequemer,
als in Uni oder Schule
Bücherlesen auf dem Stuhle.


Aber W (Punkt) W (Punkt), W.
~ Uncyclop' I A. D E!
Ach, das war ein heit'res Ding,
wie es da im Netze hing.
Drum ist dort, was ich getrieben,
eingetippt und aufgeschrieben.


ausgewählte WerkeBearbeiten

Max und Moritz in der Mühle

$ \mathfrak{Mit\ Bedacht\ gesund\ ernaehrt,} $
$ \mathfrak{wer\ heut\ kein\ Gluten\ verzehrt.} $
$ \mathfrak{Hier\ entsorgen\ Weizengriess} $
$ \mathfrak{Maximilian\ und\ Maurice.} $



Sehet nun so manche Werke,
die ich schrieb und hier vermerke
ihren Einfluss haben weit
fern in alle Ewigkeit:



AdW
Dieser Artikel ist