Wikiweise

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikiweise ist ein Konkurrenzprojekt zu Wikipedia. Es wurde von fiesen Spaltern gestartet, weil Wikipedia einfach Schei gewissen gehobenen Qualitätsansprüchen nicht genügt miesen Subjekten nicht erlaubte, ihr diktatorisches Gehabe auszuleben.

[Bearbeiten] Wikiweise vs. Wikipedia

Zu den wichtigsten Unterschieden zwischen W. und Wikipedia gehört, dass Wikiweise nicht über fiktive Dinge berichtet. So fehlen beispielsweise in W. Artikel über Mickey Mouse, Lara Croft oder Michail Gorbatschow. Zudem setzt W. vollumfänglich auf "Qualität vor Quantität". Wie gut die Umsetzung dieses Konzepts gelungen ist, erkennt man schon daran, dass die deutschsprachige Wikipedia rund 766.190 Artikel umfasst, Wikiweise dagegen nur rund 5900 (Stand vorgestern).

W. ist sehr an Ökonomie gel., weshalb im Text gerne abgek. wird.

[Bearbeiten] Wikiweise vs. Uncyclopedia

Während W. für Wikipedia eine ernstzunehmende Bedrohung darstellt und einfach deshalb noch nicht mehr Erfolg hat, weil die Leute noch nicht gemerkt haben, wie viel besser sie ist, kann sie Uncyclopedia in keiner Weise das Wasser reichen. Mit lediglich 6.395 (Stand: 26. Juni 2017) unterbietet Uncyclopedia die Artikelanzahl von W. noch und stellt damit klar, wer das Konzept "Qualität vor Quantität" am konsequentesten umsetzt.

[Bearbeiten] Weblinks

Spezialprojekte
projects