Wettervorhersage

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel existiert auch als Audiodatei   
Download der Vertonung dieses Artikels
Dieser Artikel existiert im Rahmen des Projektes "Vertonte Artikel" auch als Audiodatei.
Höre dir den Artikel an →
Wettervorhersage.ogg

Unter dem breiten literarischen Fundus an deutschen Sagen ist die sog. Wettervorhersage eine der Beliebtesten. Sie wird mehrfach täglich im Fernsehen und im Radio verbreitet und ist im Unterschied zu anderen Sagen sehr kurz. Die Wettervorhersage wird von Meteorologen und Wahrsagern aus den Zahlen des Rouletts der Spielbank in Baden-Baden mit Hilfe von Supercomputern nach einem geheimen Algorithmus errechnet. Sollte die Spielbank gesprengt sein, so wird statt dessen das Wetter-Orakel mit Sitz in Tauberbischofsheim befragt. Als Erzählerin tritt zumeist eine blonde, langhaarige Frau oder der Allwetterfrosch Jörg Kachelmann auf. Im Volksmund sind die ErzählerInnen als Wetterfee und Wetterfrosch bekannt. Sie gilt als die Schwester der Lottofee, er als verwunschene Cummulus-Wolke.

Wer das Wort Wetter-vorher-Sage wörtlich nimmt, wird feststellen, dass es hier um das Ansagen des vorherigen Wetters geht. Heute Abend wird also zum Beispiel das Wetter von heute Morgen angesagt. Eigentlich müsste es also Wetter-nachher-Sage heissen.

Kritiker bemängeln zudem die geringe Treffsicherheit von sogenannten Wettervorhersagen. So erzielt man eine höhere Trefferquote als das Tagesschau-Wetter, indem man das heutige Wetter für die Ansage die nächsten fünf Tage fortsetzt.

[Bearbeiten] Ausprägung

Die Wettervorhersage hat eine ganz besondere, sehr poetische Sprache. Sie handelt von Hochdruckgebieten mit kurzen Frauennamen, die für Temperaturen und Sonnenschein sorgen, von männlichen Tiefdruckgebieten, die Regenmengen herbeitragen und Nebelbänken, die das Land in ein trübes Licht tauchen. Die Hauptprotagonisten dieser Sage sind Cummulus- und Zirruswolken, die ihre Regenlast über der Erde verteilen und neuen Stoff für noch nicht erfundene Bauernregeln liefern. Durch die zunehmende Erderwärmung nimmt die Sage in jüngerer Zeit immer dramatischere Wendungen und wird spannender als so mancher Kriminal- oder Horrorfilm. Ausgewachsene Windhosen stehlen den altmodischen Wolkengebilden immer mehr die Wetter-Show und nie dagewesene Dürren und Überflutungen versetzen den adrenalisierten Zuschauer/Zuhörer in Aufruhr und Angst.


Nutellostatue.jpg
Brunhild.jpg
Sagen, Mythen und Legenden

Mythische Wesen: Milka-Kuh | Schlümpfe

Mythische Orte: Freising | Troja

Geheimnisvolle Symbole: ;-)

Uncyclopedia-Legenden: David Hasselhoff

Sagen: Der fahrende Holländer | Nibelungen | Wettervorhersage

Legendäre Gestalten: Comedian, der nicht genannt werden möchte | Johann Nepomuk Brechbecher | Nutello | Sisyphos

Techniklegenden: Kamasutra Desktop Environment | Kolbenrückholfeder | Open Source | Reichsflugscheibe

Spezialprojekte
projects