Warze

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Warzen, die; unnütze, verhärtete, oft verfärbte, teils stachelige Ausstülpungen an meist uninteressanten Oberflächen.

Gauland

Freude allenthalben: Sven Vollwarzny zeigt die Größe seiner Gehirnwarze an.

[Bearbeiten] Verbreitung

Warzen sind ein über kosmetische Belange weit hinausgehendes Problem. Ursprünglich zu finden in Softwareprogrammen, als teilweiser Bugfix eines unvollständig implementierten Fehlers, schafften es die Warzenerreger durch unkontrollierte Mutation auf die nicht-virtuelle Realität überzuspringen. Die Deutsche Bahn z. B. leidet seit ihrer Privatisierung in ihrem Tarifsystem unter sehr schlimmen Warzen in Warzen. Hier ist vor allem die Warzehalle betroffen. Ein Aufenthalt ist dort nur mit Schutzimpfung möglich.

Diese multiple und auch oft irreversible Verwarzung eines Unternehmens führte zu einer Ausbreitung zunächst auf den geschundenen Kunden, später auf völlig Unbeteiligte wie Fluggäste und Autofahrer. Sofern keine heilsame Teilamputationen der befallenen Teile vorgenommen wird, kommt es häufig zu einer Komplettverwarzung der nach außen gewendeten Organe. Homogener Warzenbefall ist von einem unverwarzten Grundzustand aufgrund eben dieser Homogenität kaum mehr zu unterscheiden.

[Bearbeiten] Historie

Ursprünglich kommt der Warzenerreger wahrscheinlich aus Warzenbach in Hessen. Weitere Fundorte waren Richmond (Virginia, USA), Palo Alto (Kalifornien, USA) sowie 2013 in Oberursel im Taunus. Das der letztgenannte Fundort mit der Gründung der AfD zusammenfällt ist ein böses, von der Lügenpresse aufgebrachtes Gerücht, das jeder Grundlage entbehrt.

[Bearbeiten] Befallene Bereiche

Aufgrund der beschriebenen epidemischen Ausmaße des Befalls ist es nicht verwunderlich, dass Warzen in allen Bereichen der Gesellschaft gefunden werden.

Wirtschaft
Viele angeblich kundenorientierte Firmen haben versucht, Warzen zu einem Alleinstellungsmerkmal auszubauen. Häufig laden Unternehmen den Kunden unter einem Vorwand ("Come in and find out") in die eigenen Geschäftsräume ein, nur um ihn in hinterhältiger Weise mit den dort ausliegenden Warzen zu konfrontieren, präsentiert von vollverwarzten Verkäufern. Diese tarnen sich häufig durch Schminke, Rollkragenpullover oder kompletten Rückzug ins Lager.

Architektur

Büroturm

Warze, kurz vorm Platzen

In vielen Klein- und Großstädten brüstet man sich mit den für teuer Geld errichteten, sogenannten Warzzeichen. Hier werden riesige, warzenförmige Gebäude ohne jeden Zweck errichtet unter dem Vorwand, die eigene Ortschaft unverwechselbar und wiedererkennbar zu machen. Dies entbehrt jedoch nicht einer gewissen Skurrilität, da die Einheimischen sich in ihrem eigenen Heimatdorf auskennen und keine Zeichen zur Orientierung benötigen. Zudem wissen die zugereisten Touristen ohnehin warum und wie sie den betreffenden Ort aufgesucht haben. Auch diese benötigen keine Warzzeichen zur Bestätigung des eigenen Zielortes. Trotzdem ist es für den Bürgermeister immer wieder schön, Geld für Warzen auszugeben.

Fußball
In diesem Bereich gelangte Georg "Warze" Warzenbeck zu weltweiter Berühmtheit. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, hatte er auf den Zehen seiner Füße eine ganze Ansammlung verschiedener Warzenarten. Diese verliehen den von ihm getretenen Ball eine unberechenbaren Drall. Woran man bald erkennen kann: was sich reimt ist lustig dann und wann.

Technik
In den 1960er Jahren wurde von der damals führenden Wirtschaftsmacht DDR in der Auto-Welthauptstadt Äysenoch ein Sportwagen der Extraklasse produziert. Dieser hat eine Vollwarzausstattung mit Warzen an Lenkrad, Rückspiegel und Fahrtrichtungsanzeiger. Die Sitze waren mit Warzenleder bespannt und das Interieur war aus Vollwarze.

[Bearbeiten] Behandlung

Vor einer effizienten Bekämpfung der Warze erfolgt ein ausführliches Patientengespräch, die sogenannte Warzenbesprechung. Da alle Anwesenden, einschließlich der Warze, über die Problematik und die bevorstehende Therapie aufgeklärt werden, kommt es häufig unter den Beteiligten zu einem Sinneswandel und gegenseitigem Verständnis. Zuweilen ziehen sich Warzen daraufhin spontan zurück, häufig zur inneren Einkehr.

Sofern diese Besprechung keinen Sinneswandel herbeiführte, kommt dann das Warzenschwein zum Einsatz. Allerdings hat dieses possierliche Tierchen keine gute Vergangenheit und deshalb auch keine Zukunft. Bereits seit den frühen 1980er Jahren ist der Einsatz von Warzenschweinen in der Behandlung von Warzen bekannt. Unglücklicherweise konnte das Warzenschwein nur unzureichend für diesen Zweck abgerichtet werden. Mitunter kam es zwar zu einer erfolgreichen Entfernung der Warze, allerdings unter Aufgabe umliegender, gesunder, nicht befallener Körperteile. Trotz des nahezu kostenneutralen Einsatzes der Tiere wurde von undankbaren Patienten häufig die gierige, unkontrollierbare Unmäßigkeit der Warzenschweine kritisiert. Auch aufgrund der Folgekosten für Erstversorgung, Amputation, Rehabilitation und Prothesen nahm man letztlich von dieser Behandlungsform Abstand. Die Fachliteratur bezeugt aber auch andere, glimpflich abgelaufene Fälle, in denen Patient und behandelnder Arzt gemeinsam das Tier nach erfolgreicher Warzenentfernung erlegten, aufbrachen, über dem offenen Feuer zubereiteten und verzehrten.

Weitere Therapieformen sind Vollamputation befallener Bereiche, Beträufeln der Warze mit Salzsäure oder gepflegtes Desinteresse.

[Bearbeiten] Vorbeugung

Die moderne Medizin ist sich einig, dass allein regelmäßiges Vorbeugen die Bildung von Warzen verhindern kann. Eventuell auftretende Rücken- oder Haltungsschäden sind zu tolerieren.

[Bearbeiten] Trivia

Medizin
Nach erfolgreicher Entfernung ist es lieb gewordener Medizinerbrauch geworden, dies mit einem donnernden "Warz ab!" zu kommentieren.

Kulinarik
Bereits seit geraumer Zeit werden in der modernen Sterneküche, aufgrund der chemischen Nähe zu Pilzen, Warzen in die herbstliche Pilzküche integriert.

Science-Fiction
Trotz kontroverser Diskussion hält man im Allgemeinen den Warz-Antrieb als Teil der Reichsflugscheiße für denkbar wenn nicht sogar für reine Fiktion.

[Bearbeiten] Literatur

  • Rüdiger Nehberg - Überleben in der Wüste mit Warzen - Survivalverlag - ISBN 978-3843412605
  • Dr. A. Schwarzenegger - Warzenentfernung mit Hammer und Meißel - Haudruff - ISBN 978-1544986791
  • Daniel Küblböck - Warzenentfernung mit Streicheln und Liebhaben - Schluffi & Puffi - ISBN 978-3930634262

[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
projects