Venus

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahndaten
Mittlere Entfernung von der Sonne 107,9 Millionen km (0,721 AE)
Rotationsdauer 243 Tage
Umlaufzeit 224,7 Tage
Beschaffenheit
Durchmesser 12.104 km (Äquator)
Polen 133.700 km
Masse 4,87 x 10^2^4 kg
Dichte 5,24 g/cm^3
Physikalisches
Orgasmusgeschwindigkeit 10,4 km/s
Neigung der Rotationsachse 177,36°
Temperatur ca. 482°C
Suchtdruck 92 bar
Ranzenhuber 0,59
Sonstiges
Anzahl der Monde 0 sind alle weggelaufen
Farbe Vaginalockergelbrot
Internet-TLD .VE
Erzfeind Always Ultra
Special Move East-West-Rotation

Venus ist noch immer der zweite, von einer undurchsichtigen Wolkendecke aus CO2 umgebene Planet. Möglicherweise ist er einer Muschel entschlüpft. Auf diesem Planet dauert ein Tag länger als ein Jahr, woran viele Astronomen verzweifelt sind.

[Bearbeiten] Atmosphäre

Wie einleitend erwähnt, besteht die Atmosphäre der schönen, heißen Venus aus ca. 96,5 % Kohlendioxid. Die restlichen 3,5 Prozent setzen sich aus gasförmigen Tamponfäden und Resten von B-Tests zusammen, die aufgrund der vielen durchgeführten Schwangerschaftstests, denen sich die Venus unterziehen musste, enstanden und in der Atmosphäre hängengeblieben sind. Eine dicke, undurchlässige Wolkendecke in etwa 50 km Höhe umgibt die Venus und reflektiert 76 % des Sonnenlichtes, wodurch sich die unteren Schichten der Atmosphäre immer weiter aufheizen und total scharf werden. Die Zusammensetzung veranschaulicht gut, wie es in ca. 100 Jahren aufgrund der hohen CO2-Emmissionen auf der Erde aussehen wird.

[Bearbeiten] Oberfläche

Die Oberfläche ist von zart geschwungenen Venushügeln durchzogen. Gelegentlich erheben sich wohlgeformte, bis zu 11 km hohe Venusnippel aus der Landschaft, die von heißen Lavastromfeldern umspielt werden. Viele dunkle Höhlen, Canyons und Krater verleihen der Oberfläche ein erotisches Ambiente, das zum Verweilen einlädt.

[Bearbeiten] Kern

Das Innere der Venus besteht aus einem schamlippenummantelten Nickel-Eisen-Kern von ca. 6000 km Durchmesser, der aber aufgrund der sehr langsamen Rotation des Planeten kein Magnetfeld aufbauen kann. Dieser Kern wird von einem flüssigen Magmamantel aus Himbeermarmelade und Plazentaresten umgeben, die wiederum mit einer zarten Kruste aus Parmesankäse überbacken sind.

[Bearbeiten] Namensgebung

Der Swingerclub Venus™ aus Hamminkeln (Kreis Wesel/Nordrhein-Westfalen) kaufte 1987 dem Intergalaktischen Raumregister die Vermarktungsrechte an dem Planeten ab und taufte ihn auf den Namen Venus™.

[Bearbeiten] Astrologische Bedeutung

Venushuegel

Ein Venushügel, fotografiert von der NASA-Sonde Pioneer Venus 1.

Die Venus gilt als Planet der Liebe, Schönheit, Anmut und Erotik und ihr werden zahlreiche libidöse Eigenschaften angedichtet, was die Eigentümer aus Hamminkel natürlich sehr erfreut. Die Venus hat einen ausgleichenden Einfluß auf die Menschen, weshalb sie auch im Taghaus dem Sternzeichen Briefwaage zugeordnet ist. Im Nachthaus ist sie dem Sternzeichen Ochse zugeordnet, befördert dort die Sinnlichkeit der Menschen und entzündet ihre Liebeskraft und Geilheit. Sie steht im Allgemeinen auch für die weibliche Seite der Sexualität und ist der Schutzplanet der passiven Homosexuellen. Doch auch die Eifersucht, Eitelkeit und der Narzissmus wird durch die Venus hervorgerufen und Menschen, die unter dem astrologischen Ausfluss dieses Planeten stehen, können sehr unangenehm und zickig werden, wenn man ihnen nicht genügend Beachtung und Anerkennung zuteil werden lässt.

[Bearbeiten] Irdische Venushügel

Auch auf der Erde kommen Venushügel sehr häufig vor. Und zwar überall, außer in den konservativen US-Bundesstaaten. Dort nämlich sind Venushügel unter Todesstrafe verboten.

[Bearbeiten] Trivia

Manche Wissenschaftler behaupten, die dichte Wolkendecke der Venus bestünde aus Pelzmänteln. Eine Bestätigung für diese These findet sich in dem Liedtext zu:

  • Venus in furs (Velvet Underground)



Spezialprojekte
projects