FANDOM


Sigmar gabriel

In der Seniorenpädagogik hat Gabriel bereits viel Erfahrung sammeln können. Diese sollte auch auf die jüngste Generation anwendbar sein.

Bonn (Deutschland), 12.01.2018: Bundesaußenminister Sigmar Gabriel übernimmt im kommenden halben Jahr einen Erzieherauftrag an der Kindertagesstätte "Die Sonne" in Bonn. Das teilte die Kita am Freitag mit. Demnach soll Gabriel schon ab April in der Gruppe "Murmelzwerge" als Erzieher über die Rolle des Kindes in der Familie und auf dem Spielplatz aufklären.

Gabriels Engagement sei eine "große Chance für viele Tagesstätten und ihren Kindern", sagte Leiterin Michaela Tief. Der SPD-Politiker werde "zweifelsfrei wertvolle Impulse in die parteipolitische Erziehung setzen und einen großen Beitrag leisten für die Forschung zur Zukunft von Frühlobbyismus in Kitas".

Die Verpflichtung des Außenministers ist Teil von Tiefs Plan, den Familien-Schwerpunkt der Kindertagesstätte Bonn weiter auszubauen. Die Einrichtung soll dabei als "Schnittstelle zwischen Politik und der nationalen wie internationalen Kindertagesbetreuung" etabliert werden, erklärte die Kindertagesstätte.

Nach Angaben des "Bonner General-Anzeigers" könnte Gabriels Engagement an der Kindertagesstätte noch ausgeweitet werden. Der aktuelle Erzieherauftrag laufe unabhängig davon, ob er in einer möglichen neuen großen Koalition Außenminister bleibt, hieß es in dem Bericht. Es sei auf jeden Fall sichergestellt, dass die Kinderbetreuung auch dann stattfinde, wenn Gabriel weiterhin Mitglied der Bundesregierung sei, erklärte Volker Kronenberg, Hausmeister der Kindertagesstätte "Die Sonne", auf Anfrage.

Quellen Bearbeiten

noch unnützere UnNews