FANDOM


Dieser Artikel ist Teil von UnNews, der aktuellsten und informativsten Nachrichtenquelle

Guildford (England), 5.08.2007: Der Verband britischer Tierseuchenhersteller hat sich zum Ausbruch der aktuellen Maul- und Klauenseuche bekannt. "England ist und bleibt das Mutterland der Rinderseuche", so ein Sprecher, "und eine gut gemachte Rinderkrankheit ist eben ein Qualitätsprodukt. Unsere Regierung war drauf und dran, irgendwelchen namenlosen Seuchenherstellern aus Übersee billige Nachahmerseuchen abzukaufen. Das konnten wir nicht zulassen. Deshalb haben wir eine kleine Kostprobe unserer hochwertigen Maul- und Klauenseuche in Umlauf gebracht. Kostenlos und unverbindlich, wie ich betonen möchte. Aber wir sind sicher, dass die Qualität und Virulenz unserer Erreger jedes Rind und jeden Landwirt nachhaltig überzeugen wird."

Quellen Bearbeiten