FANDOM


Petersdom (Vatikan), 11.02.2013: Unglaublich! Nach dem Skandal um Dr. Annette Schavan trifft es nun Benedikt XVI. Der Pontifix soll während seiner Zeit als Papabile mehrmals die Bibel zitiert haben, ohne ausdrücklich darauf hinzuweisen. Mehrmals hatte er auf das neue Testament verwiesen, ohne auf die Urheberapostel zu referenzieren. Ungeheuerlich, finden Antipapst und GEMA.

Benedikt wird das Pontifikat am 28.02.2013 um 20 Uhr offiziell ablegen. Wohin? Das hat er noch nicht verraten. Damit ist er nach Coelestin V. der zweite Papst, der vor seinem Ableben den heiligen Hut an den Nagel hängt.

Quellen Bearbeiten