FANDOM


Autobahn (Deutschland), 15.11.2010:

Das gab es noch nie: Es war Montagmorgen und alle Arbeitnehmer kamen früh und fröhlich zur Arbeit. Das stauverliebte Volk drückte erstmals richtig auf die Tube. Polizei und Autobahnmeistereien waren vorbereitet: Alle engen Kurven waren noch in der Nacht mit Reifenstapeln und Strohballen ausgepolstert worden. Die Rechnung ging auf: Die üblichen Stauverursacher flogen reihenweise aus der Kurve, und die guten Fahrer hatten freie Bahn, ä, Autobahn.

Und Scheffe, der ja im idyllischen Landflecken wohnt, und morgens erstmal 100 enge Landstraßenkurven schneiden muss, um überhaupt zur Autobahn zu gelangen? Keine Bange, auch die Elite unserer Wirtschaft schaffte es heute erstmals, die 500 PS ihrer Hummer-Brummer hervorzukitzeln, kam aber dennoch heil und sicher auf dem Vorstandsparkplatz an. Auf den Kantinenspeisenkarten steht deshalb heute landauf landab Wildragout, denn auf den Kühlerhauben der Chef-Boliden hatte sich auf der flotten Fahrt zur Arbeit heute morgen eine Menge Rehe und Wildschweine angesammelt.

Quellen Bearbeiten