UnNews:23 Tonnen Kunst

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Überlingen (Deutschland), 26.01.2018: Seit langem wartete die Street-Art- und Aktionskunst-Szene auf diesen Tag. Gestern Nachmittag präsentierte nun endlich der walisische Aktionskünstler bp in Deutschland sein schon lange angekündigtes neuestes Werk. Die Rauminstallation "tO-ma-tO sAuCe oN b31N" wurde pünktlich um 16:30 Uhr auf der Bundesstraße 31n bei Überlingen am Bodensee eröffnet und dauerte bis Mitternacht. "Die dafür notwendigen Absperrungen wurden von der Polizei und Feuerwehr grandios gemanagt", sagte der Galerist des örtlichen schwäbischen Kunstvereins AvWknu e.V. (A vrschiddeds Wassr kannsch nemme uffheba!).

Ein Schwerlasttanker brachte zur Eröffnung rund 23 Tonnen rubinrote Farbe (RAL 3003-lar), welche von bp symbolisch mit einem Zapfhan angestochen wurde. Den Gästen hatte dann der Künstler die Farbe persönlich im traditionellen Maßkrug ausgeschenkt. Zur Überraschung vieler handelte es sich bei der Flüssigkeit nicht um Ölfarbe, sondern um lebensmittelechte Tomatensoße. "Was anderes hätten wir aus Umweltschutzgründen auch nicht zugelassen", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Als kulinarische Ergänzung gab es für alle Kunstinteressierten und fleißigen Helfern auch noch Pasta, Pommes und Chianti.

Welche künstlerische Aussage hinter diesem neuen Werk von bp steht, bleibt wie immer offen. Klar abzusehen war, dass die 23 Tonnen Tomatensoße an diesem Abend von allen Gästen bis zum Ende nicht aufgebraucht werden konnte. bp ließ bereits ab 16:35 Uhr über einen Feuerwehrschlauch die restlichen 22.999 Tonnen abpumpen.

[Bearbeiten] Quellen

noch unnützere UnNews
Ansichten
Meine Werkzeuge
Navigation
Spezialprojekte
Wähl Dich zum Erfolg!
Gemeinschaft
Werkzeuge