The Day After Tomorrow

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

"APOCALYPSE NOW!"

~ Die Grünen über The Day After Tomorrow

"Den wichtigsten Gegensatz der Evolution bilden immernoch Mensch und Natur."

~ Oscar Wilde über The Day After Tomorrow

"George Bush does not care about climate change!"

~ Roland Emmerich über George W. Bush und sein Verhätltnis zu The Day After Tomorrow

"Climate Change? - Let's bomb Iraq!"

~ George W. Bush über den Klimawandel


"The Day After Tomorrow" (Deutscher Originaltitel: "Der morgige Tag ist voll im Arsch") ist ein Dokumentarfilm von Roland Emmerich. Es geht darin um die globale Erkältung und deren Folgen für die gesamte Menschheit. Im Film werden die Konsequenzen des Klimawandels innerhalb der nächsten fünf Wochen hochrealistisch dargestellt und die Apokalypse der Menschheit wahrheitsgetreu und faktenorientiert präsentiert. In einer unwichtigen Nebenhandlung schlägt sich eine kleine Expedition unter Schmerzen, Tragödien und Verlusten zu anderen Leuten durch um sich dort zusammen mit diesen und überraschend vielen anderen von Hubschraubern abholen zu lassen, die sie nicht gerufen haben. Der Film bekam durch seinen eklatante Aufklärung die "Goldene Himbeere" und eine Nominierung für den "Hein Blöd Wissenschaftspreis". Jedoch ist er in vielen Diskussionen heftig umstritten.

[Bearbeiten] Inhalt

[Bearbeiten] Historische Analyse

Laut der Dokumentation im Film ist der Klimawandel auf die ständigen Kohlendioxidemissionen zurückzuführen. Seit Anbeginn der Menschheit sollen diese, so Roland Emmerich, extrem zugenommen haben. Das Kohlendioxid wiederum hätte Auswirkungen aufs Klima (s. nächsten Abswchnitt). Diese Ereignisse haben wohl besonderen Einfluss gehabt:

  • Die Erfindung des Feuers
  • Nero, der die erste Feuerschutzübung in der Geschichte der Menschheit organisiert.
  • Die Inquisition mit Hexenverbrennung
  • Die Gründung des Staates Jamaica (erhöhte THC-Werte)
  • Die Industrialisierung
  • Schon wieder Nero, diesmal aber mit CDs
  • Die Fahne der Vereinigten Staaten, die sich zum Grillanzünder in den arabischen Ländern etablierte.

All dies, und noch viel, viel mehr führte letztendlich zum...

[Bearbeiten] Klimawandel

Der Klimawandel wiederum bedeutet das plötzliche Ende der Menschheit, den Untergang, die Apokalypse. Obwohl ein derartig schneller Klimawandel sehr schnell verläuft (innerhalb weniger Wochen), lässt er sich gut in verschiedene Phasen einteilen:

[Bearbeiten] Phase I: Böse Omen

"Meine Güte, es regnet schon seit Stunden...

- WIR WERDEN ALLE STERBEN! -"
~ Jemand, der The Day After Tomorrow gesehen hat

Für die erste Stufe des Weltunterganges sind Reden typisch. In solchen Vorträgen geht es dann meistens um die Verhinderung desselben, wobei - merkwürdigerweise - US-Amerikanische Politiker nie anwesend sind.



[Bearbeiten] HIER UND JETZT!

Die Zukunftsprognose startet mit dem heutigen Tag, dem 1.03.2017. Innerhalb der nächsten zwei Wochen nimmt die Anzahl an Stürmen ... ((in Arbeit))


[Bearbeiten] Weblinks


Spezialprojekte
projects