Telebid

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

"Telebid: Bietet mehr und macht uns reich!"

~ Christian Tausend, Sofina-Geschäftsführer und Betreiber von Telebid

"Wer hier mitmacht, dem ist nicht mehr zu helfen!"

~ Gott über Telebid


Telebid ist ein Glückspielkonzept der Sofina Gmbh aus Pullach, die schon mit gestorbenen Internetpräsenzen wie Oekoprinz und Gleichreich berühmt wurde. Die Idee hinter Telebid ist es, dem Besucher und potenziellen Nutzer vorzugaukeln, er könne Neuwaren, Gutscheine und andere Konsumgüter in einer Art Bietprozess erwerben, der sich auf der einen Seite zwar genauso verhalte wie eine gewöhnliche Auktion, auf der anderen Seite aber ungemeine Schnäppchen ermögliche. Mit effektiven Werbe-Slogans im 9Live-Stil werden die Bieter dazu animiert, per Telefon (oder online) für 50 Cent je Gebot den Preis solange in die Höhe zu treiben, bis soviele Bieter ihr Geld verschwendet haben, dass der Verkaufspreis für Telebid irrelevant ist, um Gewinn zu erwirtschaften. In die Medien geriet Telebid erst kürzlich durch seine auffällig konstruktive Konfrontation eines Kritikers, dessen Weblog innerhalb kürzester Zeit zu einer Art Austauschforum für hochzufriedene Telebid-Gewinner herangewachsen war.

[Bearbeiten] Links

Spezialprojekte
projects