Stumpf

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub-stub.png

Ordnung muss sein!

Stumpf ist ein Begriff der ursprünglich aus der Sprachwissenschaft stammt. Hier bezeichnet er kurze Sätze ohne geistigen Nährwert. In dieser Form ist er in billigen Online-Nachschlagewerken wie zum Beispiel der Sendemastopedia sehr verbreitet.

Im weiteren Sinne bezeichnet man unter einem Stumpf auch einen hohlen Zahn oder den Rest eines abgesägten oder umgefallenen Baumes. Die letztgenannte Bedeutung wird vor allem in Baumschulen gelehrt.

Nicht zu verwechseln ist der gemeine Stumpf mit dem sogenannten Stützstumpf. Dieser ist Teil des göttlichen Lebensplans und wurde unter Naturschutz gestellt.

[Bearbeiten] Zitate

  • Es zeichnet einen gebildeten Geist aus, sich mit jenem Grad an Genauigkeit zufrieden zu geben, den Uncyclopedia zulässt, und nicht dort Exaktheit zu suchen, wo nur Stümpfe möglich sind. - Aristoteles
  • Wenn man aus einem Uncyclopedia-Artikel einen Stumpf machen könnte, ist er überflüssig. - Ernest Hemingway
  • This article is a stump you can help to expand it - Wikipedia.org

[Bearbeiten] Lies auch

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects