Silikonimplantat

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das deutsche Volk braucht viel Silikonimplantate

~Adolf Hitler über Silikonimplantat

Ick bin ein Silikonimplantat

~John F. Kennedy über Silikonimplantat

Silikonimplantate haben mein Sexualleben gerettet

Bernd das Brot über Silikonimplantat


Silikonimplantate sollen das Verletzungsrisiko des/der Fahrers/Fahrerin eines Automobils bei einem Frontalcrash minimieren.

Das Silikonimplantat wurde 1832 zusammen mit dem Sicherheitsgurt und der Klimaanlage für Autos von Goofy erfunden. Dieses Paket aus 2x Safety (Sicherheitsgurt und Implantat) und 1x Luxus (Klimaanlage), welches im Volksmund auch salopp als "Flotter 3-er im Auto" bezeichnet wird, sollte neue Standards in der noch jungen Automobilbranche setzen.

[Bearbeiten] Prinzip

In den frühen 30ern des 19. Jahrhunderts hatte Walt Disney die Lüge verbreitet, dass E=m*c2 sei. Daraus konnte Goofy jedoch die legendäre Formel G=oo*fy ableiten, was die Entwicklung von Silikonimplantaten erst möglich machte.

Die Technik wird im Automobilbereich genutzt.

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos wird der Körper nach vorne gedrückt. Sollte der Sicherheitsgurt seinen Einsatz verpennen, droht somit ein gefährlicher Aufprall auf das Armaturenbrett. In einer solchen Situation kommt nun das Silikonimplantat zum Einsatz. Es federt den Aufprall ab, so dass kein ernsthafter Schaden an Mensch und Maschine entsteht. Nach dem Aufprall zerplatzen die Implantate, wandern durch die Bauchhöhle und werden mit dem Stoffwechsel ausgeschieden. Dieser Vorgang wird im Fachjargon als "Peng-und-Platz-Effekt" bezeichnet.

[Bearbeiten] Verbreitung

Nach der erfolgreichen Markteinführung wurden Goofy zahlreiche Preise für diese geniale Erfindung verliehen. Unter anderen waren dies:

  • Der Nobelpreis für Technik
  • Der Ehrendoktortitel des Max-Plank-Institus
  • Der Oscar für die beste Nebenrolle
  • Das Eiserne Kreuz erster Klasse
  • Der Uncyclopedia-Preis für sein Lebenswerk
  • Einen 10x15m Check von Aldi im Wert von €32.95
  • Der Eine Ring
  • ReSpEcT
  • Das Schweizer Armeemesser von McGyver mit integriertem Flammenwerfer, Bürosessel, Flugzeuglandebahn und einer Abschussrampe für ICBM-Interkontinentalraktetn.
  • Der Armando-Hubler-Preis für "Whatever-Stuff"

Mittlerweile sind Silikonimplantate auf der ganzen Welt verbreitet. Sie sind für Mann und Frau erhältlich und werden den FahrerInnen serienmässig beim Kauf eines Wagens eingesezt. Ein solcher Eingriff dauert in der Regel zwischen 5 und 10 Minuten, je nachdem, wie gross die Implantate sein sollen.

[Bearbeiten] Weiterentwicklung

Auf seinem Totenbett wünschte Goofy, dass das Vermögen aus den Verkäufen von Silikonimplantaten an die weiße, reiche Oberschicht der USA verteilt werden solle. Somit leistete er einen grossen Beitrag zum Aufbau der WRRUIRP (White Rich Republican Undemocratic Imperialistic Rich Party), welche alle Präsidenten bis ins 21. Jahrhundert stellte und deren Programm hauptsächlich aus der Unterdrückung der Bürgerrechte von Schwarzen und Indianern, dem Ausbau der Vormachtstellung Amerikas, der Vernichtung von jeglichem Anzeichen von Kultur und der Vervielfältigung von Kapital besteht.

Die WRRUIRP startete ein Joint-Venture mit dem Vatikan, um die Technik das Prinzip der Silikonimplantate militärisch nutzen zu können. Das Ergebnis sollte der Air Force zugute kommen. Anstatt der schützenden Implantate wurden nun zwei Fallschirme eingesetzt, sodass ein Pilot beim Absturz seiner Maschine nur aussteigen muss und mit zwei Fallschirmen aus seiner Brust sicher zur Erde hinuntergleiten kann.

[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
projects