Shit-test

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Shit-Test bezeichnet umgangssprachlich den systematischen Versuch einer Frau, die Willenskraft ihres momentanen Partners zu testen. Nur einem auch ihr gegenüber starken Mann traut sie zu, auch nach außen stark zu sein. Sie verlangt also etwas von ihm, von dem sie annimmt, dass er es sinnvollerweise ablehnen müsste. Dabei berücksichtigt sie aber nicht, dass er

• für sie Dinge tun würde, die er für niemanden anderes tun würde.

• er es von seinem Job her gewöhnt ist vor "realistische Herausforderungen" gestellt zu werden.

• seine Möglichkeiten ihre Vorstellungskraft bei weitem übertreffen.

Auf den Shit-Test kann er auf zwei Weisen reagieren:

• Die ganz falsche: Er tut was sie will.

• Die falsche: Er sträubt sich. Das bedeutet, sie ist nicht hübsch genug, um alles zu bekommen.

[Bearbeiten] Beispiel 1

Sie: Schatz, sollte ich mir die Haare weiß-blau färben?

Er: (Sieht übel aus, aber ist eh bald Karneval) Ich weiß nicht so recht.

Sie: (Was für ein Loser, er kann nicht mal offensichtliche Entscheidungen treffen.)


Sie: Schatz, sollte ich mir die Haare weiß-blau färben?

Er: (Die Bayern aargh) Nee grün-weiß!

Sie: (Er ist ja sooo humorvoll.)

[Bearbeiten] Beispiel 2

Sie: Schatz, könntest Du das Bild noch 2cm weiter nach links hängen?

Er: (Jo, wäre dann in etwa der goldene Schnitt - die Stromleitung liegt eh 10cm tiefer) So Schatz?

Sie: (Keine Ahnung von Kunst und total manipulierbar, Idiot) Noch 2cm höher bitte!


Sie: Schatz, könntest Du das Bild noch 2cm weiter nach links hängen?

Er: (Hab ich etwa einen Plan, wo die Stromleitung ist?!?) Nein, Schatz, wenn die Bilder genau übereinander hängen, erzeugt das eine architektonische Linie.

Sie: (So ein Kunstverständnis, und die Fähigkeit es liebevoll durchzusetzen!)

[Bearbeiten] Beispiel 3

Sie: Schatz, ich will jetzt nach Paris fliegen!

Er: (Tolle Zeit, naja ich hab da noch einen Gefallen bei nem Kumpel von der Luftwaffe gut) Könnte aber etwas holprig werden.

Sie: (Der springt auf jeden Schwachsinn an und hat auch noch Flugangst, morgen gehe ich.)


Sie: Schatz, ich will jetzt nach Paris fliegen!

Er:(Anfrage ungleich Bier, Fussball, Sex): Halt die Goschn, oda willst aufd Fressn ham?

Sie: (Er hat ja so einen starken Willen, der würde mich gegen jeden auch notfalls mit Gewalt beschützen, was für ein MANN!)

Spezialprojekte
projects