Shakespeare

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

William Shakespeare ( getauft am 26. April 1564 in Stratford-upon-Avon; † 23. April 1616 ebenda ) war ein englischer Schauspieler und Dichter. Vielleicht.

[Bearbeiten] War Shakespeare überhaupt Shakespeare?

Eine Frage, die endlich, nach all der Zeit endlich eine Antwort verdient. Nein. Es war vielmehr jemand ganz anderes mit unbekanntem Namen, nennen wir ihn "Smith", der sich mit den Federn des berühmten Dramatikers Shakespeare schmücken wollte.

[Bearbeiten] Gegenargumente: Warum Shakespeare sehr wohl Shakespeare war

  • Wenn irgend ein bekannter Mann zur damaligen Zeit ein Stück zur Aufführung hätte bringen wollen ohne namentlich genannt zu werden, hätte er das ohne weiteres tun können. Es wäre dann einfach als anonymes Werk ohne Autorenangebe aufgeführt worden.
  • Um von der Berühmtheit eines Dramatikers Shakespeare zu profitieren, muss es ja erst mal einen geben. Wo liegt also der finanzielle Vorteil im Erfinden eines fiktiven Autoren namens "Shakespeare" ? Nebenbei bemerkt, die Werke wurden zu seinen Lebzeiten gar nicht gedruckt veröffentlicht, er war eher eine Art Drehbuchautor einer Theaterbühne, der erst posthum weltberühmt wurde.

[Bearbeiten] Gegenargument zu Gegenargumenten: Shakespeare war Shakespeare ? Lächerlich, auf gar keinen Fall

Wo Rauch ist, da ist auch Feuer. Sooo viele kluge Menschen haben über die Jahrhunderte behauptet, dass es gar keinen Schriftsteller "Shakespeare" gab, da muss einfach was dran sein. Sämtliche Argumente dagegen sind logisch und haben somit in einer Verschwörungsdiskussion nichts zu suchen.

[Bearbeiten] Einstweiliger Stand der streng wissenschaftlichen Untersuchungen

Wenn es einen Dramatiker namens Shakespeare gegeben hätte, wäre der am 23. April 1616 in Stratford upon Avon verstorben.

[Bearbeiten] Wie "Shakespeare" Dramatiker wurde

Als er mit seiner Schnalle Anne Hathaway (heute v.a. als schwulenbespringende Schauspielerin aus "Brokeback Mountain" bekannt) in einem öffentlichen Restaurant speiste, flirtete das Weib hemmungslos mit dem Dorfschmied. Er tobte und schimpfte, sie aber zischte "Mach hier bitte keine Szene" und "meiiiiin Gott, was bist du wieder dramatisch" bis er völlig die Fassung verlor "ICH MACHE DRAMEN UND SZENEN, WANN UND WO ICH WILL".

[Bearbeiten] Zitate

  • "Alder, ich hab so einen Schädel" (Hamlet, Friedhofsszene)
  • „Früher hatte er Mühe, Omelett von Hamlet zu unterscheiden.“ (Max Merkel über Griechenlands Nationaltrainer Otto Rehhagel)
  • "Geben Sie Gedankenfreiheit, Sire. Und ein schmackhaftes Omelett. Rein oder nicht rein, keine Frage, das Runde muss ins Eckige." (Polonius zum Koch und Königin Gertrud)
Spezialprojekte
projects