Rote Ampel Fraktion

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Stumpfsymbol Dieser Artikel ist ein Stumpf!

Diese Vorlage bescheinigt dem Artikel, was man sonst nur über Peter Maffay sagt: Er ist etwas zu kurz geraten. Ist das Thema für einen ausführlichen Artikel eher ungeeignet, so droht die Abschiebung ins Undictionary.

Die Rote Ampel Fraktion (kurz RAF) ist eine terroristische Vereinigung, die von der Made-Meinhoff-Gruppe Anfang 1970 gegründet wurde. Ziel der Mitglieder war es den Staat abzuschaffen, indem sie den öffentlichen Verkehr störten. Die Terroristen klebten in weiten Teilen Berlins rote Sticker auf die grünen Ampellichter. Doch das allgemein erwartete Chaos blieb aus, da in Deuschland sowieso jeder auf Verkehrsvorschriften pfeift.

Der Großteil der Terroristengruppe wurde von der GSG 9 (Grausame Schlachtvereins-Gesellschaft 9) erschossen. Die Überlebenden blieben ihren Idealen treu und verbreiteten weiterhin ihre roten Ampeln. Viele von ihnen montieren heute die blinkenden Ampeln vor den Zuggleisen, manche wurden auch schon auf dem Straßenstrich gesichtet.

Einige Aktivisten haben der Manipulation des Straßenverkehrs inzwischen abgeschworen und sich einer neuen Bewegung angeschlossen. Sie agieren nun in der “Grüne Welle Fraktion” (GWF), die für fließenden Autoverkehr in Innenstädten kämpft und eventuell bei der nächsten Bundestagswahl antritt. Auch die Grünen mit Claudia Roth sind Befürworter der Fraktion, denn durch “Grüne Wellen” wird der CO2-Ausstoß von Fahrzeugen immerhin um 10 % gesenkt.



dieser Artikel ist Teil des weltweiten Terrornetzwerks
Taf01
Arabisch
Terrorgruppen: Illuminaten | Islamischer Staat (IS) | IS Ultra | TAF | GEZ | UNA | AFDF | Al Kaida | SIE

religiöse Anführer: Osama Bin Laden | Al Banien | Saddam Hussein | Gott | Jesus | Satan | Dieter Bohlen | Karl Marx

militärische Anführer: George W. Bush | Tony Blair | Wladimir Putin

Diktatoren und Demagogen: Mahmud Ahmadinedschad | Fidel Castro | Muammar al-Gaddafi | Bill Gates | Kim Jong-il | Robert Mugabe | Papst

Importe aus Osteuropa: Lenin | Stalin | Kekkoslowakei | Adolf „Hitler“ Armleuchtermast | Wodka

sonstige Importe: Burger King | China-Restaurant | McDonalds | Pizza | Christentum | Papa Ratzi

Exporte nach Osteuropa: Kapitalismus | Aldi

verschiedene Terroristen: Zidane | Floyd Landis | Grup Tekkan

Propaganda und Ausbildung: Islamist Army (Computerspiel) | Jürgen Rieger | Terrorcamp | Kindergarten| Katholische Kirche


Spezialprojekte
projects