Rot/weiß

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Attribut rot/weiß bezeichnet die Kombination von Pommes Frites (kurz "Pommes", auch "Fritten") mit Ketchup und Mayonnaise (kurz Mayo). Alternativ wird auch gerne Schranke verwendet. In Ostwestfalen ist diese anregende Spezialität – um Currywurst erweitert – landläufig auch als Mantaplatte bekannt. Holländer verwenden statt der Mayo Frittensoße, garnieren das Ganze mit Zwiebeln und nennen diese Spezialität Speciaal.

[Bearbeiten] Verwendung

Dieses kulinarische Wagnis wird von den Einheimischen des sogenannten Hüftgoldgürtels (Raum Duisburg bis Bochum) häufig verzehrt und führt im Zusammenhang mit mangelnder Hygiene und altem Fritierfett immer wieder zu dramatischen Szenen vor und auf den Imbissbuden-Toiletten des gesamten Ruhrgebietes, welches der Volksmund daher landläufig auch Ruhrpott nennt.

Interessierte Touristen können in einer Imbissbude, erkennbar an der Bezeichung "Heiße Kiste" oder "Bei Erika" (nicht zu verwechseln mit den ähnlich aussehenden Wohnwagen der mobilen Sexindustrie des Ruhrgebiets) eine Portion des Ruhrpott-Nationalgerichts bestellen, zu beachten ist dabei die korrekte Aussprache.

Weibliche Bedienung, vor einem Fußballspiel: "Eimma Pommäs rottwais Schätzken, woll!"

Männliche Bedienung: "Hömma, gibma'n Bia un' eimma Pommäs rotwais woll?"

Nach einem Fußballspiel: "Ne hömma, eimma Pommes Schranke woll unne körriwuast, dat muss fühoite raich'n..."

[Bearbeiten] Weitere Verwendungen

Auf Grund der ungeheuren Popularität dieser Spezialität unter ihren Mitgliedern haben sich auch zwei traditionell in der 2. - 5. Liga spielende Fußballvereine so benannt:

Daneben führen auch Karnevalsvereine und Marschkapellen den Zusatz Rot-Weiss vor dem Namen, vor deren Verzehr jedoch angesichts der Vielzahl der enthaltenen, zumeist – angesichts einer Vielzahl von Kostümen und Accessoires chinesischer Herkunft auch nicht weiter verwunderlich – höchst bedenklichen, Zusatzstoffe nur eindringlich gewarnt werden kann.

Weiterhin sind Rot/Weiß die Farben Karthagos, aber das hat ja schon nichts mehr mit gutem Geschmack zu tun.

[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
projects