Rettungsring

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Rettungsring bezeichnet man:

  • Die Speckschichten, die sich um die menschlichen Hüften legen.
  • Den Ehering, den sich Mann und Frau gegenseitig an die Finger stecken, weil sie geheiratet haben, um ihre Beziehung zu retten.
  • Den mit Luft oder Styropor gefüllten Ring, den man einem Ertrinkenden zuwirft.
Disambug.png Diese Seite ist eine Begriffsverwirrung. Sie dient dazu, mehrere mit dem gleichen Wort bezeichnete Begriffe durcheinander zu bringen.

Falls du von einem anderen Uncyclopedia-Artikel hierher gelangt bist, gehe bitte dorthin zurück, gehe dabei nicht über Los, ziehe keine 4.000 Euro ein und ändere den Artikel in irgendeiner Weise irgendwie ab.

Spezialprojekte
projects