Raider

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Twix ist ein Schokoriegel, der vorher Raider hieß.

[Bearbeiten] Bedeutung

Twix hat für Otto Normalverbraucher keine tiefergehende Bedeutung. Die herstellende Firma soll angeblich durch die Herstellung Sondermüll entsorgen.

[Bearbeiten] Ethymologie

Das kranke Gehirn irgendeines Marketing-Menschen ist der Ursprung beider sinnlosen und beknackten Benennungen des Produktes.

[Bearbeiten] Verwendung

Twix ist zum Essen gedacht. Dies ist allerdings aus ernährungsphysiologischer Sicht nicht besonders ratsam. Diese abnorme Verwendungsmöglichkeit wird in die Reihe kurioser Gewohnheiten eingeordnet, wie das Essen von Rasierklingen oder Pferdeäpfeln. Die Zweiteilung des Produktes macht es möglich, die eine Hälfte in die eine Richtung und die zweite Hälfte möglichst weit in die andere Richtung wegzuwerfen. So sinkt die Vergiftungsgefahr für Kinder, welche das Produkt aufsammeln (siehe auch Streubomben).

Die Verwendung von Twix als chemisches Kampfmittel ist von der UNO geächtet.

[Bearbeiten] Verbreitung

Ähnlich wie das AIDS - Virus weltweit. Nur unwesentlich ungefährlicher.

[Bearbeiten] WHO

Die World Health Organization (WHO) betreibt seit dreiunddreißig Jahren eine Ausrottungskampagne gegen Twix, konnte aber bisher nur bescheidene Erfolge erzielen.

Spezialprojekte
projects