Quark

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

"Das ist doch alles Quark hier!"

~ Heinz Erhardt über die Erde

[Bearbeiten] Quark

Physikalisch besteht unser ganzes Universum aus Quark. Elementarteilchen bestehen aus Quark verschiedener Geschmacksrichtungen wie up, down, bottom, strange oder charm. Diese Erkenntins hat Milchbauern auf der ganzen Welt aufatmen lassen. Es scheint als sei die Milchindustrie der Markt der Zukunft. Selbst Gold besteht aus Quark.

Bis heute hat man es jedoch noch nicht geschafft "strange" als Geschmacksrichtung auf den Markt zu bringen. Die Firmen Ehrmann, Müller, Weihenstephan, Landliebe und Danone haben deswegen im Jahr 2003 das National Quark Research Project (NQRP) mit Sitz in 007 Kuhland-Ehrenstephan gestartet. Dieses Bündnis könnte schon in einigen Jahren in der Lage sein jedes nur erdenkliche Element aus Milch zu gewinnen und umgekehrt auch als Geschmacksrichtung in den Quark zu projizieren.
Die bisherigen Studien haben gezeigt, dass eine Annäherung an die "Strange" Geschmacksrichtung nur durch die Vermengung von Kuhdung, Hefe und Meeresfrüchten entsteht. Allerdings hat man noch nicht das richtige Rezept ermittelt, damit es exakt strange schmeckt.

Down-Quark wurde mit Hilfe eines freien Falls aus einem Privatjets hergestellt, dessen Geschwindigkeit 97,783222% der Lichtgeschwindigkeit betrug. Die Masse des Quarks nahm dabei jedoch so stark zu, dass sich ein schwarzes Loch gebildet hat.

Up-Quark konnte bisher nicht hergestellt werden, da bei dem Versuch den Quark durch die Atmosphäre zu schießen der Milchzucker karamelisierte und der Geschmack sweet zustande kam, der allerdings das NQRP nicht wirklich voranbrachte.

Charm hat dagegen eine gute Chance in den nächsten Jahren seinen Einzug in den Quark zu feiern. Die begonnene Charm Offensive des Projektes der NQRP hat bereits kleine Fortschritte gezeigt. Zumindest erlag eine Sekretärin dem Charm und heiratete den Leiter der Quarkabteilung.

Der Bereich Bottom-Quark soll demnächst in Angriff genommen werden. Allerdings sitzt der Chef der Abteilung "Bottom" noch mit seinem fetten Bottom auf den Quark Kulturen.

Wie lange es noch dauert ein Elektron aus dem Euterinhalt einer Kuh zu bilden ist weiter fraglich. Indische Kuhrechtler haben schon Protest gegen die Versuche mit dem heiligen Sekret angekündigt. Sie wissen eben um den Wert der Kuh, aus deren Milch die Welt entstanden zu sein scheint.


[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects