Quadrat

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Quadrat.JPG

handelsübliches Quadrat (Güteklasse 2)

Das Quadrat ist ein oft unterschätztes architektonisches Element. Unglücklicher Weise führt es ein Schattendasein, da fast alle Design- und Architekturstudenten es bereits in ihrer Grundschulzeit als Element der Mengenlehre von Herzen hassen gelernt haben.

Diesem bedauerlichen Trend stellte sich 1607 der Kurfürst Friedrich IV von der Pfalz entgegen, als er in Kooperation mit der BASF in einem Vorort Ludwigshafens Mannheim gründete, eine Stadt, die komplett auf dem Quadrat basiert. Folgerichtig führt diese Stadt stolz den Titel "Quadratestadt" und benötigt daher noch nicht einmal Straßennamen.

Weiterhin ist das Quadrat integraler Bestandteil der Geometrie, die ohne Quadratzentimeter, Quadratfuß und Quadratyard nur sehr schwehr funktionieren würde, während Fans der Höheren Mathematik sich an der Berechnung des "Quadrates des Nilpferds" oder der Quadratur des Kreises delektieren können.

Modisch gesehen ist das Quadrat allerdings auch nach der Einführung von Quadrathosen (Squarepants) durch einen gelben Meeresbewohner immernoch ein absoluter Fauxpas!

Spezialprojekte
projects