QOG

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

kurz für Quatsch Ohne Grundidee.

QOG ist ein kleines verbuggtes Browsergame mit dem Spielspaß einer Exceltabelle, gefüllt mit Freaks, N00bs, DAUs ,Skriptern , Spielern mit dem geistigen Niveau von Kakerlaken , parteiischen Entscheidungsträgern und iSd3d. Macht niemandem Spaß, aber jeder spielt es. Dauernd. Wie Rauchen. Macht halt abhängig.


[Bearbeiten] Ziel des Spiels

Ziel ist es, Allesdeutsch (kurz AD oder Progger)(vgl. -> Gott) und Catwoman (kurz Cat / Serveradmin) nicht auf die Eier zu gehen.

Dazu muss man um alles einen Bogen machen, was diese verärgern könnte, den weitesten natürlich um die Registrierung. Hat man sich doch zur Registierung entschlossen darf man in keinem Fall die AGB lesen. Diese sind völlig unwichtig und irritieren nur. Hält sich sowieso niemand daran ,am wenigsten AD oder Cat.

Auch das Impressum sollte man tunlichst vermeiden zu lesen. Eine Briefkastenfirma aus Dubai als angeblichen Eigentümer . ;-) Lachkrämpfe vorprogrammiert.

Hat man einmal Gott auf sich aufmerksam gemacht, wird der Account gelöscht und man hat verloren. Sieger ist, wer zum Schluss noch einen aktiven Account hat.

Verboten sind:

  • Das Posten von Logs, Links, Beleidigungen, Drohungen, Witzen, kopierten Texten, Spam, Unfug, Floskeln, Zahlen, Wörtern oder Buchstaben im Chat.
  • Das Posten von Logs, Links, Beleidigungen, Drohungen, Witzen, kopierten Texten, Spam, Unfug, Floskeln, Zahlen, Wörtern oder Buchstaben im Forum.
  • Das Schreiben von Logs, Links, Beleidigungen, Drohungen, Witzen, kopierten Texten, Spam, Unfug, Floskeln, Zahlen, Wörtern oder Buchstaben per PN.
  • Zu aktive Teilnahme am Spiel (vgl. -> Pushen).
  • Zu geringe Teilnahme am Spiel.
  • Zu mittelmäßige Teilnahme am Spiel.
  • Der Kontakt mit eigenen Schiffen und anderen Schiffen/Planeten.
  • Der Kontakt zu anderen Menschen.

Wer sich als Gegner von AD´s Freunden enttarnt wird gesperrt, Gründe können hierfür Atmen (Missbrauch der Luft) und Denken (Missbrauch eines unbekannten Features, auch Gehirn genannt) sein. Kritik führt automatisch zu Hausverbot!

[Bearbeiten] Inhalt des Spiels

Das Spiel besteht aus mehreren Bug-PHP-Seiten mit vielen lustigen Links drauf. Manche BUGs haben es geschafft seit Version 1.0 konsequent ihr Gewohnheitsrecht zu verteidigen und mehr als 6 Jahre durchzuhalten oder wurden einfach zu einem neuen Future ( Invabug )erklärt. Nein Ad arbeitet nicht bei Microsoft ;-)

Leider führt keiner der Links zu Pornographie. Auf diese Links darf man beliebig oft drücken. Dann passiert das, was auf dem Link steht, z.B. wird ein Gebäude gebaut. Das heißt, es passiert gar nichts, außer, dass ein Text erscheint mit dem Namen des Gebäudes und einer ablaufenden Zeit. Nach Ablauf der Zeit erhöht sich der Zähler des Gebäudes um 1. Was bereits jetzt nach unglaublichem Nervenkitzel klingt, wird noch besser: Auch auf einer zweiten Seite, der Statistik, erhöht sich eine Zahl.

Zur Entspannung von der unerträglichen Erregung, die durch den Ablauf der Zeit entsteht, stehen weitere Funktionen zur Verfügung:

  • Chat, in dem sich alle Spieler treffen (Benutzung nur empfohlen wenn man übelstes Gossendialekt als Umgangssprache nutzt )
  • Messenger, mit dem man anderen Usern Nachrichten schicken kann (Empfohlen zur Beleidigung und Beschimpfung anderer Spieler )
  • Allianz, Geheimchat des eigenen Teams (Benutzung nicht empfohlen, da von AD/Cat jederzeit zugänglich )
  • Die "Ich"-Seite, auf der man sich vorstellen darf (Es werden nur übelste Beschimpfungen/Defamierungen dort geduldet)
  • Weltraumkarte, auf der man die Planeten der Gegner angreifen darf (Benutzung nicht empfohlen, da angegriffene Spieler sich Ad/Cat beschweren könnten (Drohungen, Erpressung, Pushen)
  • Bannerseite mit Bannern zur Finanzierung der kostenfreien Runden. Hier hat man die Möglichkeit, sich per Klick eine Seite über Schlangen, eine Seite mit Handyangeboten und die "fehlerhafte Verlinkung"-Seite von forcedlose.de anzuschauen, wobei die Reihenfolge frei wählbar ist!
  • Premiumseite. (nicht empfohlen, Lose zu verschenken hat den selben Effekt )
  • FAQ/Techtree Seite ( nicht empfohlen,wer diesen Unsinn glaubt hat schon automatisch verloren. Stimmt von Anfang an nicht und wurde nie an neue Versionen angepasst.)
  • Forumseite (Teilnahme unerwünscht. Kritisierende Posts werden editiert/gelöscht und können zur Sperrung des Spielaccounts führen.

[Bearbeiten] Alternativen

Ähnliche Spiele mit gleichem Nervenkitzelfaktor:

  • Halma
  • Mau-Mau
  • Steine zählen
  • schlafen
  • Klobesuch
  • Einen Bluescreen von Windows anschauen
  • Windows Fehlermeldungen zählen (unschaffbar!)
  • Mal wieder die Schule besuchen
  • An sich selbst rumspielen

Ähnliche Spiele ohne Nervenkitzel aber mit gleichem Ärgernisfaktor:

  • Terrorismus
  • Russisch Roulette
  • Jobsuche für Hartz 4 Leute
  • Bungeejumping mit Stahlseil
  • Counter-Strike ohne Fadenkreuz spielen
  • Einen Ego Shooter gegen Cheater spielen
  • Ogame
  • Basketball gegen eine NBA-Auswahl

[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
projects