Pisa-Studie

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Merge-arrows.png Dieser Artikel überschneidet sich thematisch mit PISA-Studie. Das ist gut, lege am besten noch vier Artikel mit genau demselben Thema an und verlinke sie ganz unten.


Die Pisa-Studie ist eine, seit dem Jahre 2000 immer jährlich erhobene Statistik, die verschiedene internationale Schulsysteme versucht über einen Kamm zu scheren direkt zu vergleichen.

[Bearbeiten] Erklärung dieses Artikels

Die erschreckenden PISA-Ergebnisse haben uns gezeigt, dass unser Bildungssystem scheiße ist. Es ist sogar noch schlechter als das französische, obwohl dort überhaupt keine Fremdsprachen gelehrt werden. Wir wollen uns nun neuen pädagogischen Methoden zuwenden und den Sachverhalt in einem informativen Gespräch mit einem Schüler der Integrierten Gesamtschule Bielefeld klären.

[Bearbeiten] Begrüßung

Interviewer: Guten Tag,vielen Dank, dass du zu diesem Interview bereit bist.

Schüler: Ich nix reden.

Interviewer: Was ist?

Schüler: Ich will nicht reden, Arschloch. Ich will mit meinem fett-krassen Handy filmen, wie ich dich verprügele.

[Bearbeiten] Die PISA-Studie

Interviewer:Vielleicht später. Was sagt dir die PISA-Studie?

Schüler: Was ist mit Pizza?

Interviewer: Nichts ist mit Pizza. Die PISA-Studie hat die Schwächen des deutschen Schulsystems schonungslos aufgedeckt.

Schüler: Sag an, alta.

Interviewer: Glaubst du auch, dass es Probleme bei der Chancengleichheit gibt?

Schüler: Hä?

Interviewer:Werden die reichen Kinder bevorzugt behandelt?

Schüler:Nö. Dem Tim sein Vater ist voll die Bonze. Dafür bezieht der fett Schläge von mir und meinen Homies.

Interviewer: Ich meine jetzt die Lehrer.

Schüler: Die Lehrer sind fett behindert.

Interviewer: Und bevorzugen sie andere Schüler?

Schüler: Keine Ahnung, bin inda Stunde imma besoffen.

Interviewer: 'Siehst du deine Schwächen eher in der Lesekompetenz, in den Naturwissenschaften oder in der Mathematik?

Schüler: In Sport bin ich immer gut, wenn ich nüchtern bin.

Interviewer: Und die anderen Fächer.

Schüler:Keine Ahnung, war isch voll hacke.

Interviewer: Ich glaube,das macht jetzt keinen Sinn mehr. Auf Wiedersehen!

Zwei junge Männer treten dazu

Interviewer:Au! Nein! Nicht in die Testikel! Ah! Warum? Das tut doch weh!

[Bearbeiten] Schlussfolgerungen

Diese Interview zeigt noch einmal, wie schlecht unser Bildungssystem ist. Denn jedermann weiß doch: wenn man jemanden RICHTIG verletzen will, tritt man gegen die Schilddrüse! Die allgemeine Intelligenz der Deutschen kann aber in Frage gestellt werden, wenn man die Verkaufszahlen von Schni-Schna-Schnappi sieht.

[Bearbeiten] Siehe auch

Bundeswehr

Spezialprojekte
projects