Periode

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Periode (oder „Die Tage“) bezeichnet man den monatlichen Zyklus der Frau, bei dem überwiegend blaue Flüssigkeit aus dem Frauenkörper austritt. Während einer Periode treten ca. 15 – 20 Liter Flüssigkeit unter extremen Schmerzen aus. Diese Schmerzen werden üblicherweise jedem zufällig anwesenden Mann (ähnlich wie bei einer Geburt) zumindest durch einen vernichtenden Blick vorgeworfen.

[Bearbeiten] Zeitpunkt

Die Periode tritt in der Regel immer während des Vollmonds auf. Allerdings nur im Februar, da das der einzige Monat mit 28 Tagen ist.

[Bearbeiten] Nebenwirkungen

Bekannte Nebenwirkungen sind extremer Bartwuchs (bis hin zur Ganzkörperbehaarung) und das Absacken der Stimme um bis zu eine Oktave.

[Bearbeiten] Die Vorteile der Periode

Die Periode verhilft jeder Frau zu sportlichen Hochleistungen. Laut Werbung kann eine Frau während ihrer Periode extrem gut Rad fahren, schwimmen und joggen.

[Bearbeiten] Die Nachteile der Periode

Währende der Periode leidet jede Frau an geistiger Umnachtung, reagiert extrem gereizt auf alles, was in ihren Dunstkreis gerät.

[Bearbeiten] Weiterführende Information

Die Periode ist eingebettet in einen komplexen, sich immer wiederholenden Ablauf von mehr oder weniger bedenklichen Geisteszuständen:

Der Zyklus einer Frau dauert 28 Tage und stellt sich in etwa wie folgt dar:

  • Tag 1 – 3 Eisprung (reagiert extrem gereizt auf alles, was in ihren Dunstkreis gerät.)
  • Tag 4 – 9 NIX (DIE Gelegenheit für evtl. sexuellen Annäherungen)
  • Tag 10 – 14 PMS (Prämenstruales Syndrom)(reagiert extrem gereizt auf alles, was in ihren Dunstkreis gerät.)
  • Tag 15 – 22 Periode (Tage) (reagiert extrem gereizt auf alles, was in ihren Dunstkreis gerät.)
  • Tag 23 – 28 GEN-Pool-Erweiterung (Eine hervorragender Zeitpunkt, um durch ungeschützten Sex seine Gene in die Welt zu verteilen.)

[Bearbeiten] siehe auch

Spranzband.jpg

Dieser Artikel ist sexistisch und tritt die „Würde“ von Frauen und/oder Homosexuellen in den Schmutz! Der Gleichstellungsbeauftragte der Uncyclopedia beobachtet diesen Artikel genau!
Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects