PISA

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Primitive Irrationales Spinnerei irgendwelcher Akademiker (PISA) Hierbei handelt es sich um ein selbsternanntes Frühwarnsystem, welches diversen Ländern die Abnahme des durchschnittlichen Jugend-IQ's in Zahlen vor Augen zu halten pflegt. Da es sich hierbei um eine Organisation handelt, welche überwiegend Kritik austeilt, stößt sie an einigen Schulen leider nicht auf geschlossene Akzeptanz. Dabei muss man den PISA-Leuten zu Gute halten, dass sie uns nicht auch noch mit dummen Ratschlägen wie "Mehr Geld für Schulen" oder "Mehr als ein Lehrer für sechzig Schüler sollte es schon sein." kommen. Die Studienveranstalter wählen nach Zufallsprinzip irgendwelche Indiviuden an Schulen aus(im besten Fall den Hausmeister oder die Reinigungsfachkraft), um deren Allgemeinbildungsstand zu testen. Das freit die Probanten - "Besser als Unterricht!" - und die lokalen Zeitungen - "Besser als Wirtschaftsstatistiken!"

Spezialprojekte
projects