O

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das O ist der dreizehntschönste Buchstabe des Alphabets. Damit liegt es zwar ästhetisch nur im Mittelmaß, doch wird seine Bedeutung für unsere Kultur oft unterschätzt. Ohne es gäbe es kein Omo und keinen Ottomotor. Es ist sozusagen das A und das O des Alphabets, bloss ohne das A. Da man O leicht mit einer 0 (Null) verwechseln kann wurde die null 1964 verboten.

Spezialprojekte
projects