Nose Punch

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Merge-arrows.png Dieser Artikel überschneidet sich thematisch mit Nasenstüber. Das ist gut, lege am besten noch vier Artikel mit genau demselben Thema an und verlinke sie ganz unten.


Als Nose Punch bezeichnet man einen kräftigen Schlag von unten gegen die Nase, sodass das Nasenbein gebrochen und ins Gehirn gedrückt wird, wodurch schwerste Verletzungen entstehen, die zum sofortigen Todeseintritt führen.

Es ist wirklich möglich einen Menschen so zu töten. Chuck Norris hat das in unzähligen Filmen bewiesen. Es ist nicht etwa so, daß der Schlag von unten gegen die Nase lediglich eine stark schmerzhafte Fraktur und Schwindel verursacht. Durch den anatomischen Aufbau des Nasenbeins ist es geradezu vorprogrammiert es ins Gehirn geboxt zu bekommen und auf diese Weise einen qualvollen Tod zu finden, sollte man von unten in die Nase gepuncht werden.

Auch in anderen Action-Filmen werden schlechte Statisten auf diese Weise getötet, bspw. in Last Boy Scout, Demolition Man oder Con Air. Tragisch, aber der Qualität der Filme nur zuträglich.

Die - legendär-tödliche - Kampfkunst des Rieb lehrt mehrere Techniken dieses Schlages unter verschiedenen phantasievollen Namen.

Spezialprojekte
projects