Noah

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Noah war der erste Kapitän. Er baute sein Schiff, welches er Arche nannte, selbst und steuerte diesen Kahn durch die Fluten. Noah besaß nie ein Kapitänspatent und er war auch kein sonderlich guter Navigator. Obwohl alles überschwemmt war, setzte er den Kahn am Berg Ararat auf Grund.

Fraglich und mit fadem Beigeschmack bleibt, warum trotz größter noahseitiger Anstrengung so wichtige Tiere wie Tyrannosaurus Rex, Einhorn oder der Dodo die Sintflut nicht ordnungsgemäß hinter sich gebracht haben, während Kroppzeug wie Pitbulls, Weinbergschnecken oder Paris Hilton sich fröhlich und dumm durch die Gegend vermehren dürfen. Danke Noah, du Schmock!

Auf diesen "Hein Blöd" aus früheren Zeiten wird jedoch sogar in unserer Moderne gerne zurückgegriffen, man beachte folgende Zitate :

Die Titanic wurde von Profis erbaut, die Arche Noah jedoch von einem Amateur Bernd Stromberg, ehem. Abteilungsleiter der Schadensregulierung und ehem. stellv. Leiter der Abteilung Schadensregulierung der Versicherung "Capitol"

Warum zum Teufel hat Noah die Mücken mit auf die Arche genommen ? Scherzhafte Frage zum Ausdruck des Unmutes gegenüber Mücken

Stumpfsymbol.jpg Dieser Artikel ist ein Stumpf!

Diese Vorlage bescheinigt dem Artikel, was man sonst nur über Peter Maffay sagt: Er ist etwas zu kurz geraten. Ist das Thema für einen ausführlichen Artikel eher ungeeignet, so droht die Abschiebung ins Undictionary.

Spezialprojekte
projects