FANDOM


Der Nikolaus (*um 800) (aus dem Türkischen: roter, bärtiger Obdachloser) ist ein türkischer, geschenkeverteilender, aber bisweilen auch kinderschlagender Mann. Er beschert kleine Kinder am 6. Dezember entweder mit Schokolade oder Fisch oder seiner Rute.

Aussehen Bearbeiten

Man erkennt den Nikolaus sofort an seinem roten Kostüm, seinem weißen Bart und seiner roten Säufernase. Manchmal sieht man ihn auf einem Schlitten, der von Rentieren gezogen wird, die meist ebenfalls rote Nasen und den gleichen Promillestand wie der Nikolaus haben.

Gute Taten Bearbeiten

  • Der Nikolaus beschert kleine Kinder mit Geschenken.
  • Er reinigt in Amerika Schornsteine.
  • Er teilt alles mit seinen Genossen.
  • Er bringt viel freudespendene Genussmittel mit sich.

Schlechte Taten Bearbeiten

  • Der Nikolaus stürzte 2003 mit seinem nichtzugelassenem Schlittomobil in ein chinesisches Kaufhaus und verursachte einen Sachschaden von ca. 1.000.000 €. Darauf flüchtete er nach Polen; es wird vermutet das er sich bis heute dort aufhält.
  • Er ist ein Alkoholiker.
  • Er ist ein schlechtes Vorbild für Kinder.

Zitate Bearbeiten

  • "Ho Ho Ho!" - Nikolaus
  • Bitte lieber Nikolaus, packt heut' nicht deine Rute aus! - verängstigtes Kind

Siehe auch Bearbeiten