FANDOM


Niedersachsen ist das nordeutsche Gegenstück zu Bayern.

Erst 2003 konnte das Despotentum durch das bayrisch inspirierte Diktat abgelöst werden. Viele bekannte Despoten, allen voran Gerhard Schröder haben ihre Karriere in diesem Bundesland begonnen.

HauptstadtBearbeiten

Celle ist die Hauptstadt von Niedersachsen. Es tauchen immer wieder Behauptungen auf, die besagen, Celle wäre eine historische Fachwerkstadt. Wissenschaftliche Untersuchungen haben allerdings ergeben, dass Celle komplett aus Pappmachée besteht. Der Stadtkern wurde 1982 während eines Psychotherapieaufenthaltes David Hasselhoffs in Hannover geformt.

Das Schloss, mit dem Celle wirbt, existiert nicht. Es ist eine Videoprojektion, die jährlich 178.544,00€ Steuergelder verschlingt.

Weiterhin weist Celle eine Strafvollzugsanstalt auf, deren Wände von Mitarbeitern des Verfassungsschutzes vor einigen Jahren unter Zurhilfenahme von Sprengstoff mit einer zusätzlichen Zu- bzw. Ausgangsöffnung - dem sogenannten "Celler Loch" versehen wurden.

bekannte StädteBearbeiten

  • Wolfsburg: Eine Montagehalle mit angegliederter Arbeitersiedlung des VW-Konzerns.
  • Staufenberg: Hier wohnen nur stinkende Leute die Schulgeld bezahlen müssen.
  • Hannover: fünfmaliger Gewinner im Bundeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden".
  • Buxtehude: Besitzt die größte Atomwaffenfabrik in Europa.

weitere StädteBearbeiten

  • Peine, worüber folgende philosophische Betrachtung existiert: "Wer ist schon gerne Peiner? - Keiner!"

Nicht zuletzt rühmen sich die Peiner, die schlechtesten Autofahrer des Landes zu sein. Zu einem Auto mit dem Kennzeichen "PE" (= "Pilot eingeschlafen") sollte man schnellstmöglich großen Abstand gewinnen. Diesen fragwürdigen Titel müssen sich die Peiner jedoch mit den Einwohnern von Gifhorn (GF = "Gefährlicher Fahrer") und Soltau-Fallingbostel (SFA = Schweine fahren Auto) teilen. Letztere haben sich daraufhin beleidigt entschlossen, ihren Ort in "Heidekreis" umzubenennen - als wenn dem Rest der Republik dazu nichts einfallen würde!! Peine-Ost ist bundesweit bekannt durch den schlechtesten Fußballverein der Welt, dessen Akteure regelmäßig gelb vor Neid und blau vor Wut auf die benachbarten erfolgreicheren Vereine aus Hannover und Wolfsburg anlaufen.

bekannte PersonenBearbeiten

Artverwandte SachsenBearbeiten

Gar keine SachsenBearbeiten



Besuchen Sie Deutschland

Regionen und Gebiete: Bergisches Land | Blühende Landschaften | Franken | Mitteldeutschland | Nordfriesland | Ostfriesland | Ostwestfalen | Teutoburger Wald | Westerwald

Bundesländer: Baden-Württemberg | Bayern | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen | Mallorca | Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | Rheinland-Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein

Städte: Altenstadt | Aschersleben | Baden-Baden | Braunschweig | Chemnitz | Crimmitschau | Dresden | Dortmund | Görlitz | Halle (Saale) | Kassel | Kiel | Köln | Magdeburg | Münster | Potzblitzhagen | Regensburg | Remscheid | Schwerin | Stuttgart | Wismar | Worms

Tourismus und Gastronomie: Großes gelbes Stahlteil | Der Kotwall zu Uelzen | Gasthof Zum Hirschen | Toilettenhäuschen Eisenlohrstraße | Siegessäule