Neumünster

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Abtei Neumünster-7757

Die Abtei Neumünster, ein traumhaftes Barockbauwerk, das im 18. Jahrhundert anstelle der zerstörten Abtei Altmünster errichtet wurde und Anlass für die herrlichsten Photoshop-Arbeiten gibt. Das Gebäude befindet sich übrigens in Luxemburg-Stadt, nicht etwa im trostlosen schleswig-holsteinischen Neumünster. Rechts oben im Bild frische Chemtrails.

Neumünster ist ein gesichtsloser Fremdkörper im wunderschönen Schleswig-Holstein.

[Bearbeiten] Geschichte

Irgendwann im 12. Jahrhundert beschloss der schleswig-holsteinischer Missionar Gröfazius, der dem Doppelrunenorden angehörte, mitten im Land eine neue Stadt zu gründen. Das war damals eine verwegene Idee, denn in Schleswig-Holstein war es üblich, Städte am Meer zu errichten, und man musste sich eigentlich nur entscheiden, an welchem.

Aber der besagte Missionar wollte es so. Er war ein leidenschaftlicher Fan des deutschen Fernsehkrimis und liebte besonders die Münster-Tatorte sowie die Serie Wilsberg. Erzkatholische Provinzstädte wie Münster konnte es gar nicht genug geben, fand er, und gründete die Stadt Münster in Schleswig-Holstein neu. So entstand Neumünster.

Leider stellte sich anschließend heraus, dass er nicht die geringste Ahnung vom Städtegründen hatte, so dass 52 Nazikneipen, aber weder ein Rathaus noch eine Schule gebaut wurden. Auch fand sich keine Fernsehanstalt, die in Neumünster irgendwelche Krimis drehen wollte. Enttäuscht wandte sich der Missionar wieder dem Missionieren zu. (Eigentlich wollte er die heidnischen Slawen "missionieren", die sich damals illegal in Deutschland aufhielten. Die Slawen wurden abgemetzelt, er wurde Bischof der deutschen Siedler und später heiliggesprochen. Das hat nicht direkt etwas mit Neumünster zu tun, es gibt aber auch keinen anderen Ort, wo dies gesagt werden könnte.

Die Stadt, einmal gegründet, bekam zügig einen Autobahnanschluss. Und dann noch einen und noch einen. Und noch einen. Wozu Neumünster so viele Autobahnanschlüsse braucht, weiß niemand, eigentlich ist einer schon zu viel. Eine Weltstadt wie Kiel musste jahrhundertelang auf ihren ersten Autobahnanschluss warten. Wahrscheinlich liegt es daran, dass Neumünster keinen Hafen besitzt wie jede anständige Stadt. Nicht einmal bei Sturmflut ist Neumünster mit dem Schiff anfahrbar, und das ist wirklich ein schwaches Bild.

[Bearbeiten] Geographie

Neumünster liegt im Zentrum der Großen Holsteinischen Sandwüste. Im Norden der Stadt liegt das Dosenmoor, das die Stadt sich angeschafft hat, weil kein frisches Moor zu bekommen war. Seit der Einführung des Dosenpfandes hat Neumünster aber auch daran keine Freude mehr. In der Innenstadt liegt der Mühlteich, der teils aus den Abwässern der ortsansässigen Zyklon B-Fabriken, teils aus dem Blut von Farbigen entstand.

[Bearbeiten] Sport

Der ganze Stolz der Stadt ist der Deutschland-Achtundachtziger, der regelmäßig in Neumünster trainiert. Dabei sitzen 88 Lernbehinderte in einem Ruderboot und brüllen so lange herum („Das Boot ist voll“ etc.), bis dem ersten von ihnen die Windel gewechselt werden muss. Ein Spaß für jung und alt.

[Bearbeiten] Berühmte Neumünsteraner

  • Hans Fallada, Erfinder des Alkoholismus
  • Thomas Pirin, Erfinder der Kopfschmerzen
  • Tommi Gräne, Sexualwissenschaftler
  • Hilde Primiert, Begründerin der Neuen Trostlosigkeit in der Landschaftsmalerei

[Bearbeiten] Zitate

„Sport in allen Sparten spielt in Neumünster eine besondere Rolle.“

~ Wikipedia über Neumünster



Besuchen Sie Deutschland

Regionen und Gebiete: Bergisches Land | Blühende Landschaften | Franken | Mitteldeutschland | Nordfriesland | Ostfriesland | Ostwestfalen | Teutoburger Wald | Westerwald

Bundesländer: Baden-Württemberg | Bayern | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen | Mallorca | Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | Rheinland-Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein

Städte: Altenstadt | Aschersleben | Baden-Baden | Braunschweig | Chemnitz | Crimmitschau | Dresden | Dortmund | Görlitz | Halle (Saale) | Kassel | Kiel | Köln | Magdeburg | Münster | Potzblitzhagen | Regensburg | Remscheid | Schwerin | Stuttgart | Wismar | Worms

Tourismus und Gastronomie: Großes gelbes Stahlteil | Der Kotwall zu Uelzen | Gasthof Zum Hirschen | Toilettenhäuschen Eisenlohrstraße | Siegessäule

Spezialprojekte
projects