Napalm

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Napalm.jpg

Napalm Gel, unsachgemäss angewendet.

Napalm ist die Bezeichnung für ein bekanntes Haargel aus Kohlenwasserstoffen und Ölsäuren.
Es wurde entwickelt, nachdem Elvis Presleys Schmalzfrisur weltberühmt wurde und durch eine globale Verknappung von Frisiercreme eine Panik auszubrechen drohte.

Napalm war ein idealer Ersatz für die kriminell teuren Markenhaarcremes, die noch dazu ziemlich schlecht brannten. Durch seine hervorragende Entflammbarkeit konnte man dagegen mit Napalm auf Rock’n’Roll-Feten punkten, indem man mit der unlöschbaren Substanz auch im miesesten Sauwetter den Holzkohlegrill anwerfen und zugleich seine Elvis-Tolle in Form halten konnte.

Napalm wird ausschließlich aus ökologischen Chemikalien hergestellt, wie Palmitinsäure und Naphten aus quellfrischem, in unberührten Naturschutzgebieten gefördertem Erdöl.

Aus den Zutaten NAphten und PALMitinsäure entstand auch der Spitzname. Napalm wird nach Familienrezepten in abgelegenen Familienrüstungskonzernen des militärisch-industriellen Komplexes gebraut und je nach anvisierter Zielgruppe werden Farbe und Duft mit Aluminiumpulver oder Isobutylmethacrylat fein abgestimmt.

[Bearbeiten] Geschichte eines kurzen Erfolges

Napalm war bis in die 1970er ein Exportschlager und wichtiger Bestandteil der US-amerikanischen Entwicklungshilfe für Südostasien.

Nachdem Prâsident Richard Nixon damals durch seine engsten Berater Micky Maus und Ronald McDonald erfuhr, dass sie im Fernsehen gesehen hatten wie die individuelle Frisur in Vietnam durch den Einfluss von maoistischen und kommunistischen Styling-Stalinisten akut gefährdet war, entschied man sich zu schnellem Handeln.

Da im Weißen Haus grade keine passenden Paketmarken aufzutreiben waren, richtete man rasch eine Luftbrücke ein, um die eingeborenen Einheitsfrisurträger möglichst flächendeckend mit dem vielseitigen Haarpflegeprodukt zu versorgen.
Nachdem die kommunistische Frisörgewerkschaft gefälschte Beipackzettel unter der Bevölkerung verteilt hatte, kam es durch unsachgemäße Anwendung hin und wieder zu oberflächlichen Großbränden.

Diese Einzelfälle wurden aber durch die Presse so aufgebauscht, dass die Aktien der Lieferanten kontinuierlich sanken und sie schließlich Bankrott anmelden mussten, was der Präsident und seine Freunde sehr schade fanden.

Gut Stiftung Satiretest, Ergebnis: Gut
Stiftung Satiretest.svg
06.2007
Gut
Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects