Mitte

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Begriff

Die Mitte ist entweder rechts von Links (aber nur wenn rechts von der Mitte noch was kommt, andernfalls wäre sie ja schon selber Rechts) oder sie ist links von Rechts (die vorherige Anmerkung gilt analog).

Die Mitte kann aufgrund der Symmetrie dieser beiden Sachverhalte anhand der obigen Regeln selbst dann bestimmt werden, wenn man rechts und links nicht auseinander halten kann - für Mitte ist es ausreichend, dass auf beiden Seiten noch was kommt.

Außerdem kann die Mitte weiter vorn als Hinten sein, oder aber sie befindet sich weiter hinten als Vorn.

Manchmal ist sie auch etwas weiter unten als oben, oder etwas weiter oben als unten. Das bezeichnet man mit drunter oder drüber. Wenn beide Positionen gleichzeitig auftreten, heißt es drunter und drüber.

Wenn die Mitte kreisförmig ist, bezeichnet man sie mit drin oder mittendrin.


[Bearbeiten] Anwendungsbeispiele

  • Mittag - bezeichnet den Versuch, im Zentrum der Mensa den letzten freien Platz und das mittlere, nicht verbrannte Schnitzel zu erwischen
  • Mitternacht - eine Tageszeit, zu der das Bestreben darin besteht, im Bett zu liegen (wie schon angemerkt, kann Mitte auch vorn, hinten, drüber, drunter oder drüber und drunter heißen).
  • China ist das Reich der Mitte und zwar insbesondere im Sinne von rechts von links

[Bearbeiten] Zitate

Spezialprojekte
projects