Mercedes Benz

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Mercedes Benz ist die einzige Tochter des Onkel Benz, der in Deutschland schon erfolgreich den Reis eingeführt hat. Als Millionärstochter genoss sie viele Vorteile, sodass sie im Jahr 1975 den Böhsen Onkelz einen neuen Tourbus schenkte, den sie dann nach ihr benannten.

[Bearbeiten] Lebenslauf

1950: Geburt im Benz'schen Reisfeld in der Nähe der Thomy Werke
1970: Abitur an der Benz'schen Hochschule für Reis und Vergnügen
1972: Erste Kontakte zur Band Onkel Benz' den Böhsen Onkelz
1975: Entdeckung des Sternes mit den drei Strahlen aufgrund einer ungewöhnlichen Sternenkonstellation
1980: Verkauf des ersten Tourbusses, Modell "Böhse Onkel Jun."
1990: Das Modell zur Wende "Böhse Onkelz j.a.i.O. (Jetzt auch im Osten)" wird zum Verkaufsschlager aus Pappmaché und Spucke. Beides Original Mercedes.
1999: Mercedes bekommt ein Kind mit dem Schweizer Heribert Swatch und nennt es Smart.
2000-2006: Weitere Kinder von Mercedes, Swatch stieg jedoch vorzeitig aus der Ehe aus. Die Kinder starben jedoch im Jahre
2006 an Produktionseinstellung seitens Mercedes.
Zukunft: Mercedes plant weitere Kinder, es wird über "Fusionen" mit "Ferrari Maranello" und "Opel Frankfurt" spekuliert.

Spezialprojekte
projects