Maulwurf

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lacher.jpg Achtung - Wortwitz!

Dieser Artikel basiert auf einem gemeinen Wortwitz.
Die Redaktion übernimmt keine Haftung für Totlacher, Wegbrüller und sonstige Folgeschäden!


Als Maulwurf wird der Vorgang bezeichnet, bei dem ein Gegenstand einem Individuum ins Maul (umgangssprachlich auch Mund genannt) geworfen wird.

[Bearbeiten] Maulwurf bei Menschen

[Bearbeiten] Solo-Maulwurf

Häufig kommt es in der menschlichen Gesellschaft auf Feiern und Festen zum Maulwurf. Nicht selten löst der Mensch den Maulwurf sogar selber aus, indem er einen Tennisball auf eine Klappe wirft, welche einen Mechanismus auslöst und einen Schaumkuss direkt in das Maul des Menschen schleudert. Um den Schaumkuss aufzufangen braucht es allerdings einiges an Übung. Bekommt der ungeübte Mensch den Schaumkuss auf die Stirn läuft er Gefahr, sich lächerlich zu machen. Also: Am besten zu Hause üben!

[Bearbeiten] Maulwurf mit zwei Menschen

Eine andere Form des Maulwurfes benötigt stets zwei Protagonisten. Dabei wirft Person A einen Gegenstand - optimalerweise ein Nahrungmittel, z.B. einen Smartie - in Richtung von Person F (F deshalb, weil B, C, D und E dabei nicht mitmachen würden). Person F steht mit geöffnetem Maul in einigen Metern Entfernung und versucht das Objekt ohne Zuhilfenahme der Hände mit dem Maul aufzufangen. Hierbei ist es wichtig, dass der Werfer gut wirft und den Smartie nicht gleich selbst aufisst.

[Bearbeiten] Extreme Formen des Maulwurfes

Tortenschlacht.jpg

Extreme Form des Maulwurfes

In eher seltenen Fällen kommt es zu einer besonders drastischen Form des Maulwurfes. Hierbei werden nicht etwa Schaumküsse oder Smarties, sondern ganze Torten ins Maul des Gegenübers geschmissen.

Dies kommt auf Geburtstagen und Hochzeiten vor.

[Bearbeiten] Gefahren

Für die Person mit der Torte im Gesicht birgt dies allerdings auch Risiken. Nicht selten musste nach solchen Aktionen der Notarzt gerufen werden, da die Torte der Person die Atemwege verstopfte. Glücklicherweise gab es bis jetzt noch keine Todesopfer. In besondes selten Einzelfällen kommt nach Maulwürfen mit Torten sogar zu Entzündungen der Augen, was im schlimmsten Fall zu Erblindung führen kann. Besonders fatal daran ist, dass es der Pharmaindustrie bis heute nicht gelungen ist, ein Medikament gegen die Augenentzündung zu entwickeln.


[Bearbeiten] Warum der Maulwurf in der harmlosen Variante, aber auch in der extremen Form immer wieder praktiziert wird

Nachdem diese Frage lange Zeit unbeantwortet blieb, brachte eine vor kurzem veröffentlichte Studie Licht ins Dunkel. In der groß angelegten Studie bewarfen sich Chemie- und Physiklaboranten mit Torten. Das Ergebnis war verblüffend. Es gibt nur einen Grund: Die Schadenfreude. Die Kosten für die Säuberung der Forschungeinrichtungen in Höhe von mehreren Millionen Euro trägt der Steuerzahler.


[Bearbeiten] Maulwurf bei Tieren

[Bearbeiten] Wölfe

Am Häufigsten tritt der Maulwurf im Tierreich bei Wölfen auf. Stellt ein Wolf ein Beutetier versucht er dieses zu zerfleischen. Reißt er dabei mit seinen Zähnen einige Fleischbrocken heraus, ist es möglich, dass diese quer durch die Luft fliegen und von anderen Wölfen mit dem Maul erbeutet werden.

[Bearbeiten] Hunde

Beim Maulwurf bei Hunden ist meist noch ein Mensch beteiligt. Füttert der Hundebesitzer seinen "Hasso" mit einem Leckerli, weil dieser gerade seiner Ex-Frau ins Bein gebissen hat, wirft er dieses in die Luft, sodass Hasso hochspringt und es mit seinem Maul schnappt.

[Bearbeiten] Currywurst

Beim Currywurst ist der Maulwurf ausgeschlossen. Schließlich ist das Currywurst nicht in der Lage, seinen Artgenossen etwas ins Maul zu werfen.

Sport
Maennerflug.jpg

Sportarten: Aikido | Baseball | Biathlon | Bikesurfen | Bodybuilding | Boxen | Breitensport | Bungee-Jumping | Eisprung | Elfmeterschießen | Fischtennis | Formel 1 | Frauenfußball | Freestyle-Fishing | Fußball | Fußball Advance | Fussball | Fütbohl | Golf | Karnickelwerfen | Kendo | Ketzerei | Maulwurf | Nonnenhockey | Nordic Walking | Obedience | Panikmache | Rubbel die Katz' | Rugby | Salatschleudern | Schach | Schneeballschlacht | Tai Chi | Tennis | Tischcurling | Turmspringen | Uathlon | Urban Camping | Wrestling | Yoga

Sportler: Muhammad Ali | Dieter Baumann | Floyd Landis | Axel Schulz | Ebby Thust | Mike Tyson | Jan Ullrich | Nikolai Sergejewitsch Walujew | René Weller | Tiger Woods

Vereine und Organisationen: Nationale Fahrrad Organisation | Welt-Antidoping-Agentur

Sportveranstaltungen: Berlin-Marathon | Bewerbungen für die Olympischen Sommerspiele 2020 | Olympische Spiele | Paralympische Spiele | Offizieller Informationsführer zu den Olympischen Spielen 2008 | Tour de France

Sonstiges: Doping | Fitnessstudio | Kosmischer Quarterback | Mountainbike | Sporting | War on Doping

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects