Malta

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sammelpunkt.jpg Werde kreativ und hilf mit!

Dieser Artikel könnte noch groß und mächtig werden! Hilf mit, bring deine Ideen ein oder ermutige andere Autoren hier mitzumachen!

Über Malta ist lediglich Folgendes bekannt:

[Bearbeiten] Zitate

  • "Malta zero points" - englisch
  • "Malte zéro pointes" - französisch
  • "Μάλτα μηά pointes" - griechisch
  • "Malta zero punti" - italienisch
  • "Pointes cero de Malta" - spanisch
  • "Malta null Punkte" - deutsch
  • "Qawrġħ" - maltesisch

[Bearbeiten] Bevölkerung und Kultur

In Malta gibt es eine große russische Minderheit und der Alkoholismus ist weit verbreitet, weshalb das Betreiben von Hubschraubern grundsätzlich untersagt wurde. Das Nationalgetränk ist der Malteser Doppelkorn, der allerdings nichts anderes ist als eine mit Alkohol vermischte Beimengung eines Wodkaderivatersatz-Gemisches der gerade genannten Minderheit.

Grundsätzlich gibt es in der Maltesischen Bevölkerung den Trend dazu, jede neue Erfindung (sei sie nun aus dem Aus- oder Inland) den Namen "Malta" zu geben. Dies führt im Alltag zu ständigen Verwechselungen und Missverständnissen, die scheinbar gewollt sind. So führte der Satz: "Am liebsten würde mein Malta mit dem anderen Malta dem anderen Malta mal so richtig Malta machen" des irischen Dichters Oscar Wilde zur ersten Maltesischen Revolution, die am 2. Mai 1750 begann. Dies ist unter Historikern allerdings umstritten: Vielmehr sei die landläufige Langeweile damals an der Revolution schuld gewesen, die dem damaligen König Hugo Nepomuk der Letzte das Leben kostete.

[Bearbeiten] Verkehrwesen

Auf Malta herscht Linksverkehr. Außerdem sind die vierstöckigen schnörkelfreien Autobahnkreuze nach der Insel benannt: Malteserkreuze. Dabei gibt's auf der Insel überhaupt keine Autobahnen...

Die Vorliebe der Malteser für rostige Karossen bedingt, dass ihr beliebtestes Automobil der Wartburg Tourist ist. Zwar ist die Motorleistung eher schwach; dies fällt jedoch angesichts des Ausbauzustandes der Straßen, der Dauerstaus und besonders aufgrund seines im Vergleich zur Mehrzahl der Linienbusse futuristischen Designs nicht weiter auf. Traditionelle Nationalisten, welche immer mal wieder die Parlamentsmehrheit stellen, halten jedoch nichts von diesem neumodischen Zeug und bevorzugen auch weiterhin die altbewährte und deutlich weniger rostanfällige Pferdekarosse – dieser Denkweise ist auch die einzige Schnellbahn Maltas zum Opfer gefallen.

[Bearbeiten] Geschichte

In Malta hatten früher die Kreuzritter ihren Hauptsitz.


Staaten in Europa
Großmächte: Andorra | Bayern | DDR | Estland | Finnland | Irland | Island | Lettland | Litauen | Luxemburg | Monaco | Schweiz | Ungarn
Rechtsextreme panslawistische Staaten: Bulgarien | Kroatien | Polen | Russland | Serbien | Slowakei | Slowenien | Sudetenland | Tschechien | Ukraine | Weißrussland
Geheime Untergrundstaaten: BRD | Holland | Isle of Man | Isle of Woman | Neukölln | Norwegen | Ostdeutschland | Schweden | Sowjetunion | UdSSR | Uranien
Schurkenstaaten: Albanien | Deutschland | Frankreich | Fürstentum Liechtenstein | Gibraltar | Griechenland | Israel | Luxemburg | Portunesien | Rumänien | Vatikan
Existenz nicht bestätigt: Belgien | Bosnien und Herzegowina | Europäische Union | Kekkoslowakei | Kosovo | Österreich | Ehemaliges Jugoslawien | Schottland
Irrelevante Staaten: England | Italien | Lappland | Malta | Niederlande | Nordirland | San Marino
Sonstige: Antideutschland | Atlantis | Dänemark | Deutsche Demokratische Diktatur | Mazedonien | Moldawien | Molwanien | Montenegro | Portugal | Spanien
Nicht in Europa, aber in der Liste: Kasachstan | Türkei

Spezialprojekte
projects