Märchen

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Märchen sind frei erfundene Geschichten für Kinder und beginnen meist mit „Es war einmal...“. Märchen für Erwachsene beginnen dagegen häufig mit „Schatz, du wirst nicht glauben, was mir passiert ist...“. Manch einer meint, Märchen wären pädagogisch wertvolle Geschichten. Wer sich aber einmal genauer mit dem Inhalt beschäftigt wird sehr schnell feststellen, dass es sich hierbei um getarnte Splattergeschichten handelt, die Urform der Splatterfilme.

Leute, die gern Märchen erzählen, werden als Politiker oder aber als Gebrauchtwagenhändler bezeichnet.

Obwohl Märchen voller Gewalt sind und eigentlich nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geeignet sind, liegt die Jugendfreigabe bei 0 Jahren. Wer dies veranlasste ist unbekannt und macht sich dabei strafbar.

[Bearbeiten] Bekannte Märchen

[Bearbeiten] Märchen-Remakes

  • Knüppel aus dem Sack -> Massage in a bottle
  • Schneewitchen -> The Blair Witch Project und die sieben Zwerge
  • Der Fischer un syne Fru -> The Life Aquatic with Steve Zissou un syne Fru
  • Frau Holle -> Big Mamas Haus

[Bearbeiten] Literatur

  • Alphonse Capone-Triptis: Hypnosequalifizierung in der Zauberwelt von Süleyman und Salahaddin. Permalat-Verlag, ISBN 2-8469-5534-1
  • Johannes Seligmann: Von Burgern, Salaten, Goldenen Eiern. Die Vorzüge des fabulösen Artisanverfahrens bei der Bereitung einfach guter Speisen. Merkater-Verlag, ISBN 2-2470-6888-9
Spezialprojekte
projects