Lebensweisheit

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Lebensweisheiten ermöglichen dem Menschen einen einfacheren Umgang mit seinem Leben.

[Bearbeiten] Beispiele für Lebensweisheiten

  • Nichts wird so heiß gegessen, wie es wächst.
  • Gegensätze, die bellen, beißen nicht.
  • Der dümmste Bauer hat auch einen Traktor.
  • Ein gebrochener Arm ist noch kein Beinbruch.
  • Wer anderen eine Grube gräbt, ist Bauarbeiter.
  • Wo ein Wille ist, findet sich auch ein Gebüsch.
  • Besser eine Blinde im Bett, als ne Taube auf dem Dach.
  • Wer zuletzt lacht, hat den Witz nicht gleich verstanden.
  • Der Klügere gibt nach, bis er der Dumme ist.
  • Reden ist Schweigen, Silber ist Gold.
  • Der frühe Vogel hat Gold im Mund.
  • Wer nicht will, hat kurze Beine.
  • Zwei Halbe machen noch keinen Vollen.
  • Was du nicht heute kannst besorgen, kannste dir auch morgen borgen.
  • Die ersten werden die letzten in Empfang nehmen.
  • Was Du nicht willst, das man Dir will, das willst auch keinem, was willst'n Du?
  • Kein Koch ist so heiss wie sein Essen.
  • Schneller als der Blitz erlaubt.
  • Wer zu spät kommt, hat alle guten Dinge schon aufgegessen.
  • Nur ein totes Huhn ist ein gutes Hähnchen.
  • Der Einäugige ist der Blinde unter den Königen.
  • Wenn zwei sich streiten, ist es besser, man hält den Mund.
  • Aufstehn am Morgen bringt Kummer und Sorgen.
  • Auf Regen folgt meist wieder Regen.
  • Bei grün gehn, bei rot rennen.
  • Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.
  • Nachts ist es kälter als draußen.
  • Nackt ist es heisser als draußen.
  • Wer zu spät kommt, den bestraft die Mutter.
  • Was du heute kannst verschieben, das lass' getrost auch morgen liegen.
  • Mit Speck fängt man dicke Mäuse.
  • Unter den Eunuchen ist der Eineiige König.
  • Die dümmsten Bauern haben die dicksten Kinder.
  • Hat die Kuh nur einen Euter, ist´s ein Ochse.
  • Wer andern eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät.
  • Ne Zipfelmütze macht noch lange keinen Nikolaus.
  • Zu viele Köche verscherbeln die Vase.
  • Wer früher stirbt ist länger tot.
  • Besser eingebildet, als gar nicht gebildet.
  • Der wahre "Engel des Friedens" trägt Strapse und eine Tragevorrichtung für seine mächtigen Latexboobs. Die Augen wurden ihm geil verbunden, und in der Hand hält er eine Peitsche, manchmal auch ein Schwert ...
  • Der frühe Apfel hat nen Wurm.
  • Steter Tropfen ölt das Schwein.
  • Was du heute kannst besorgen, verschieb doch erst einmal auf morgen.
  • Unter den Banditen ist der Einarmige König.
  • Der Morgenschiss der ist gewiss und wenn er auch am Abend is.
  • Lässt du beim Pissen keinen Furz, denkt der Hintern er käm zu kurz.
  • Wer andern eine Grube gräbt hat wohl eine Schaufel.
  • Was du heute kannst besorgen, vergiss mal lieber gleich wieder.
  • Lange Rede, gar kein Sinn.
  • Ist die Hand des Bauern kalt, so liegt sie abgehackt im Wald.
  • Nichts wird so heiß gebadet, wie es gekocht wird.
  • Was du heute kannst, kannst du auch morgen.
  • Wer nichts weiß, der fragt nicht viel.
  • Hals und Stimmbruch.
  • Kurze Lügen haben lange Beine.
  • Jeder ist seines Glückes Schmied, nicht jeder hat ein schmuckes Glied.
  • Wer nichts weiß muss alles glauben.

[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
projects