Lebensgefährte

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Lebensgefährte versteht man die bedeutsamen Gefährten eines Mannes auf seinem Weg durch das Leben. Viele Lebensgefährten erleiden dabei mit zunehmenden Alter des Mannes an Bedeutungslosigkeit, daher wird auch gerne von Lebensabschnittsgefährte gesprochen.

[Bearbeiten] Lebensgefährte in der Kindheit

Im Kindesalter kommt es aufgrund der schnellen Entwicklung zum Jugendlichen kaum zu nennenswerten Lebensgefährten. Oft sind dies nur Teddybären und Nuckeltücher, in der Säuglingsphase meist auch die mütterliche Brust.

[Bearbeiten] Lebensgefährte in der Jungend

Gerade Jugendliche sind in der Wahl ihrer langfristigen Begleiter sehr wechselhaft, oft sind der Pelikan oder Geha-Füller der einzige Lebensgefährte für diesen Lebensabschnitt.

[Bearbeiten] Lebensgefährte in jungem Erwachsenenalter

Feministin.jpg

Optionales Zubehör für den Beifahrersitz

Schwuchtel.jpg

männlicher Lebensgefährte

Bei vielen Männern zeigt sich in diesem Lebensabschnitt deutlich das Auto als stetiger Lebensgefährte. In jungen Jahren sucht sich der Mann dabei als optionales Zubehör für den Beifahrersitz gelegentlich auch noch eine zum Auto passende Lebensgefährtin.

Sehr wenige haben (meist heimlich) noch das Nuckeltuch als Lebensgefährte, verschweigen dies jedoch ihrer Umwelt aus Angst vor Ächtung in der Gesellschaft.

[Bearbeiten] Lebensgefährte im späten Erwachsenenalter

In diesem Abschnitt ist meist das Auto als Lebensgefährte zwar noch vorhanden, aber die Schätzung sinkt bereits zur Bedeutungslosigkeit. Das Auto wird in diesem Lebensabschnitt dann durch einen motorbetrieben Marken-Rasenmäher ersetzt und der Bierbauch wird zum treuen Begleiter.

Das Nuckeltuch wird ebenso verworfen und es kommt bei diesen Männern zu einer Ausgleichshandlung, in dem sie sich einen „männlichen“ Lebensgefährten suchen. Dieser Vorgang wird auch gerne als "Outen" bezeichnet. Diese Neigung sollte jedoch nicht verwechselt werden mit den Männern, die in dieser Altersphase sich als Lebensgefährten einen Anwalt oder Arzt zulegen. Unerwünschte Lebensgefährte in dieser Altersgruppe sind oft bei Angestellten der Chef, bzw. der Arbeitgeber.


[Bearbeiten] Lebensgefährte im Alter

Im Alter sind dies meist der Schuhlöffel und bei entsprechender Rente gelegentlich auch der motorbetriebene Rollator. Im Alter kommen auch viele ungewünschte Lebensgefährten hinzu, so z.B. der Herzschrittmacher, Blutdruckmesser, der künstliche Ausgang und der Haarausfall.


[Bearbeiten] Berühmte Lebensgefährte

  • Der weiße Riese (Waschmittel, wenn auch primär ausgedacht für Frauen)
  • Sam und Pippin, treue Gefährten von Frodo (Herr der Ringe)
  • Wodka Gorbatschow (treuster Begleiter von vielen Russen)
  • Dr. Marlboro (treuster Begleiter der Zigarettenindustrie)
  • Stolz (weltweit vorkommender Lebensabschnittsgefährte von Männern)
Spezialprojekte
projects