Löschwahn

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Löschwahn ist eine bei zahlreichen Mitgliedern der deutschen Wikipedia vorhandenen Krankheit, die sich darin äußert, dass viele Beiträge, welche sie nicht verstehen zu der Gruppe der Löschkandidaten gesetzt werden, weil sie angeblich keine Relevanz besitzen. Dies führt dazu, dass viele interessante Themen nicht in die Wikipedia gelangen. Dieses Leiden hat inzwischen auch andere Wikis befallen und oftmals werden gehaltvolle Beiträge mit nur wenigen hundert Rechtschreibfehlern und nur einigen Fäkalwörtern von den Administratoren gnadenlos gelöscht. Die Wikia-Führung hat derweil angeordnet, dass sich jeder Administrator vor seiner Ernennung einer psychologischen Behandlung unterziehen muss, die ihm die Grundzüge von Toleranz und Gelassenheit nahebringt.
Der Löschwahn ist mit dem Rinderwahn verwandt.

In letzter Zeit wird auch häufiger berichtet, dass immer mehr Feuerwehrmänner an dieser mysteriösen Krankheit erkrankt sind.

[Bearbeiten] Zitate

"Dieser Artikel hat keinerlei Relevanz, ich fordere die sofortige Löschung!" - Löschmeister Horst

[Bearbeiten] Ähnliche Krankheiten

Spezialprojekte
projects