Krakenfreies Trinkwasser

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Krakenfreies Trinkwasser - d. h. Trinkwasser, das frei von Kraken, Tintenfischen, Oktopussen und Kalamares aus der Leitung kommt - sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.

In einigen Orten Nordenglands ist es genau das jedoch leider für viele Verbraucher nicht - es sei denn, daß sie regelmäßig eine sogenannte "Gebühr" (d. h. Schutzgeld) an Dr. Marvin Mondo bezahlen, die 5,79 Pfund Sterling pro Woche beträgt.

Scotland Yard hat in dieser Angelegenheit schon wiederholt ermittelt, aber bislang noch keine Beweise bei bringen können, so daß sie sich außerstande sehen, etwas gegen diese Erpressung zu unternehmen.

Spezialprojekte
projects