Knallerbse

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Knallerbse ist eine besondere Erbsenart, die sich dadurch auszeichnet, daß sie in den Früchten große Mengen an Nitrat enthält. Da Nitrat ein starkes Oxidationsmittel ist (es sorgt im Schwarzpulver für den Wumm), knallen die trockenen Früchte der Knallerbse beim Erhitzen.

Im Unterschied zur Kichererbse ist die Knallerbse für den menschlichen Verzehr ungeeignet.

Es ist verboten, Knallerbsen an Vögel zu verfüttern, da diese dann kleine Bomben scheißen.

[Bearbeiten] Bekannte Persönlichkeiten

  • Die Prinzessin auf der Knallerbse
  • Der Junge, der mit einer Knallerbse eine Königstochter, ein Schloss und neun Schweine gewann.

[Bearbeiten] Verwandte Phänomäne

Spezialprojekte
projects