Kleine Meerjungfrau

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kleine Meerjungfrau ist eine Statue im Hafen von Kopenhagen. Sie wird von vielen Touristen oft übersehen. Aus Wut über die vergebliche Suche und ihre deprimierende Größe kam es daher immer wieder vor, daß erboste Touristen an ihr ihre Wut ausließen und den Kopf absägten (oder dies zumindest wollten).

Zur Zeit ist die Kleine Meerjungfrau im siebten Monat schwanger. Das dänische Außenministerium bestreitet, dass die Schwangerschaft der Kleinen Meerjungfrau mit dem tourismusfördernden Programm "Poppännsä dä Määrjungfru" zusammenhängen könnte. Das beliebte Ausflugsziel kann laut Experten ab dem Frühjahr wieder besichtigt werden, was unter anderem der guten Grundversorgung mit Hortplätzen in Dänemark zu verdanken ist.


Stumpfsymbol.jpg Dieser Artikel ist ein Stumpf!

Diese Vorlage bescheinigt dem Artikel, was man sonst nur über Peter Maffay sagt: Er ist etwas zu kurz geraten. Ist das Thema für einen ausführlichen Artikel eher ungeeignet, so droht die Abschiebung ins Undictionary.

Spezialprojekte
projects