Katerfrühstück

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Katerfrühstück ist eine ursprünglich aus China stammende, mittlerweile sehr beliebte Form des Frühstückens.

[Bearbeiten] Herkunft

Das Katerfrühstück ist Bestandteil der traditionellen, chinesischen Heilkunst, in der bekanntlich gegen jedes Leiden ein Tier gewachsen ist, das man zu diversen Pülverchen zerstoßen oder zu einer Tinktur entsaften kann. In diesem Zusammenhang wird den Essenzen und Inhaltsstoffen eines Katers, eine lindernde Wirkung der nach heftigem Alkoholmissbrauch auftretenden Symptome nachgesagt.

[Bearbeiten] Vebreitung

Das Katerfrühstück erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit unter Quartalsäufern und Hobbyalkoholikern. Besonders nach gesellschaftlichen Großevents wie Weihnachten, oder Silvester frühstücken die Deutschen vermehrt Kater.

[Bearbeiten] Vorbereitung eines Katerfrühstücks

[Bearbeiten] Die Beschaffung

Grundsätzlich kann man sich entscheiden, ob man beim chinesischen Schnellimbiss um die Ecke eine Bestellung aufgibt, oder ob man sich für ein selbstzubereitetes Katerfrühstück entscheidet. Im zweiten Fall hat es sich als am zweckmäßigsten herausgestellt, einfach im Tierheim seines Vertrauens vorbeizuschauen und sich dort vom fachkundigen Personal beraten zu lassen. Vorteil hierbei: man bekommt mit Sicherheit keine Katze als Kater verkauft, man kann sich vorher am noch lebenden Objekt vom soliden Gesundheitszustand überzeugen und man bekommt die Katzen obendrein auch noch umsonst.

[Bearbeiten] Die Zubereitung

Bei der Zubereitung gilt die Grundregel: erlaubt ist, was gefällt! Als Anregung zwei einfache Serviervorschläge.

[Bearbeiten] Katzentoast Hawai

Ein wirklich kinderleichtes Rezept. Zwei Kater in einem handelsüblichen Katzentoaster toasten. Zwischen die beiden getoasteten Kater lege man noch eine Ananasscheibe. Fertig.

[Bearbeiten] Katersaft

Ob sie den Kater in einem vollautomatischen Entsafter, oder auf dem klassischen Handentsafter auspressen ist eigentlich vollkommen nebensächlich. Hauptsache ist, dass der Kater jung war und der Saft möglichst frisch serviert wird.

[Bearbeiten] Trivia

Zur Not tuts meist auch eine Katze.

Spezialprojekte
projects