Kategorischer Imperativ

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

„Ich lehne Zitate kategorisch ab!“

~ Immanuel Kant über Kategorien.

Leider wird der kategorische Imperativ nach Immanuel Kant stets falsch zitiert. Um dieser Täuschung vorzubeugen, wird sie an dieser Stelle auch nicht näher erwähnt oder beschrieben. Der kategorische Imperativ ist vielmehr ein sehr naheliegender und bei der breiten Bevölkerung auch allseits anerkannter Ausdruck des Bedürfnisses, seinen Durst mit alkoholischen Genussmitteln (Ethan-Derivate) zu stillen. Mit dem Satz "Gib Dir die Kante" wollte Immanuel Kant bloß dem deutschen Ideal entsprechen und auch diesem seinen Respekt zollen. Es war viel mehr eine Lobeshymne um dem Alkoholkonsum beherzt zu frönen. Andere Aussagen über Kants Sternstunde sind schlichtweg falsch.

[Bearbeiten] Nicht zu verwechseln mit:

[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
projects