Karnivorismus

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Karnivorismus ist eine Unterform des Vegetarismus

Karnivorier ernähren sich auschließlich von fleischfressenden Pflanzen, sog. Carnivorien

Aus ideologischer Sicht steht der Karnivorismus dem aus Tierliebe betriebenen Vegetarismus nahe, da Karnivorier durch den ausschließlichen Verzehr von Pflanzen das unmittelbare Töten von Tieren zu Zwecken der Ernährung vermeiden. Karnivorismus wird oft im militanten Flügel des Vegetarismus eingeordnet, da der Karnivorier die pflanzlichen Freßfeinde der Tierwelt aktiv bekämpft.

Vom Gesichtspunkt der ausgewogenen Ernährung hat der Karnivorier gegenüber dem Vegetarier oder Veganer den Vorteil, nicht auf tierisches Eiweiß verzichten zu müssen.

Einer der zentralen Kritikpunkte am Karnivorismus ist der, dass der Karnivorier die Drecksarbeit, das Töten von Tieren, Pflanzen überlässt und es somit im Endeffekt nicht vermeidet.

Spezialprojekte
projects