James Blunt

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

James Blunt ist für die meisten Mütter der perfekte Schwiegersohn. Er ist gepflegt(bis auf seine Frisur), hat Geld und, vor allem, hört er sich am Telefon an wie eine Frau. Auch die jüngere Generation der Frauen scheint diesen Mann (bis auf einige Ausnahmen) anzuhimmeln. Wir Männer verstehen das natürlich wieder einmal nicht und sind eher mit einem ganz anderem Problem beschäftigt: Wie kann ein Mann so hoch singen, und trotzdem seine Genitalien behalten? Die Antwort hierzu werden sie weiter unten in diesem Artikel finden.

[Bearbeiten] Lebensgeschichte

  • 1972 kam James Blunt in der Area 55 in dem Land der UNA zur Welt.
  • 1984 wurde seine engelsgleiche Stimme zum ersten Mal bemerkt. Die Zuschauer, alles Eltern der auf diesem Schuljahresabschlussfestes auftretenden Kinder, bewarfen in daraufhin aus purer Freude mit Tomaten und Eiern.
  • 1992 flog er aufgrund seiner positiven Einstellung zur gleichgeschlechtlichen Liebe von seiner Schule. Immer noch von seiner Aussage geschockt, schickten seine Eltern ihn zur Armee.
  • 1994-2004 wurde James in mehreren Kriegen, als Soldat eingesetzt, doch die Hoffnung, dass er irgendwann im Kampf sterben würde, war bald verloren.
  • 2005 verbrachte er mit dem Manager vom BMG eine Nacht in einem Londoner Hotel. Am nächsten Tage hatte er wider aller Erwartungen einen Plattenvertrag.
  • 2005-2006 terrorisierte er die gesamte Männerschaft mit seiner kreissägenartigen Stimme.

[Bearbeiten] Geburt bzw. Entstehung

James Blunt wurde 1974, unter strengster Geheimhaltung, in der Area 55 erzeugt. Das Experiment der UNA war ein Revolutionäres, denn man versuchte, eine Heliumflasche mit einem menschlichen Embrionen zu kreuzen. Nachdem das Experiment 2 Tage lange wie geplant verlief, geschah am 3. Tag etwas völlig Unerwartetes. Der Junge wurde, wie sich später herausstellte, von Pean Greece entführt. Dieser gab ihn dann an zwei völlig ahnungslose Menschen in Washington DC weiter. Der Rest der Geschichte ist bekannt.

[Bearbeiten] Antwort auf die oben genannte Frage

James Blunt Genitalien sind intakt, da er nicht durch den Verlust jeniger so hoch singen kann, sondern durch die Wirkung des Heliums, welches in seinem Körper zirkuliert.

Spezialprojekte
projects