Instant-Mufflons

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Instant-Mufflons werden Massenvernichtungswaffen der Enten bezeichnet, welche bei der Vermengung von Wasser mit Instant-Mufflon-Pulver gewonnen werden. Klassische Darstellung eines Instant-Mufflons, welcher äußerlich nicht von einem natürlichen Mufflon zu unterscheiden ist.

[Bearbeiten] Funktionsweise

Instant-Mufflons werden dazu benutzt ein oder mehrere Ahnungslose Opfer mit Hilfe ihrer Zehenspitzen ins Wasser zu befördern, wo diese den Enten in die Hände fallen.

[Bearbeiten] Wissenswertes

Aufgrund der Tatsache, dass Instant-Mufflons ihre Zehen zum Angriff benutzen, vermutet die moderne Wissenschaft einen Zusammenhang mit den Nagelzwickern.

Stumpfsymbol.jpg Dieser Artikel ist ein Stumpf!

Diese Vorlage bescheinigt dem Artikel, was man sonst nur über Peter Maffay sagt: Er ist etwas zu kurz geraten. Ist das Thema für einen ausführlichen Artikel eher ungeeignet, so droht die Abschiebung ins Undictionary.

Spezialprojekte
projects